Strickanleitung

Gelber Ajour-Pulli mit Hotpants

Oh wie sexy: Der gelbe Ajour-Pulli mit Hotpants können Sie mit unserer kostenlosen Strickanleitung schnell und einfach nachstricken.

Strickanleitung gelber Ajour-Pulli mit Hotpants Gelber Ajour-Pulli mit Hotpants © Cornelia Aust

GELBER AJOUR-PULLI MIT HOTPANTS

Gr. 36–38 und 40–42 (Von Gr. 36–38 abweichende Angaben für Gr. 40–42 stehen hinter dem Schrägstrich.)

Material: ONline-Wolle Linie 164 „Java“ (67 % Baumwolle, 33 % Viskose, ca. 158 m/50 g). Für den Pulli: 250/300 g in Vanillegelb Fb. 08. Für die Hotpants: je 50 g in Vanille gelb Fb. 08, Flieder Fb. 46 und Türkis Fb. 64. Stricknadeln Nr. 2,5 – 3.

Bundmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel str.

Grundmuster (Pulli): M-Zahl teilbar durch 13 + RM. Nach der Strickschrift arbeiten. Es sind die Hin- und Rückr gezeichnet. Die 1. R ist eine Rückr. Die 1.–6. R stets wdh.

Kostenlose Anleitung
Strickanleitung lässige Strickjacke

Wenn es doch etwas kühler wird, hilft die Strickjacke: Hier geht es zur Strickanleitung>>

Maschenprobe: 30 M und 40 R = 10 x 10 cm.

Der Pulli

Rückenteil: 118/ 130 M anschlagen, das Bundmuster mit einer Rückr nach der RM beginnen mit 2Mli, 2Mre.Nach 5 cm für das Grundmuster 1/2 M zun (= 119/132 M).

Im Grundmuster weiterarbeiten: RM, 9x/10x den Rapport, RM. Für die Armausschnitte nach 28/27 cm Grundmuster beidseitig 1x 6 M abketten, in jeder 2. R noch 1x3und 4x1M abnehmen (= 93/106 M). Für den Halsausschnitt nach 42 cm Grundmuster die mittleren 45/48 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Rundung in jeder 2. R 1x 5, 1x 2 und 2x 1 M abnehmen. Nach 45 cm Grundmuster die 15/20 Schulter-M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil arbeiten, für den V-Ausschnitt jedoch nach 30 cm die Arbeit in der Mitte teilen (bei Gr. 36–38 die Mittel-M abketten) und beide Seiten getrennt beenden. Für die Ausschnittschräge beidseitig in jeder 2. R 10x2 und 11x1 M/ 11x2 und 11x1 M abnehmen. Abnahmen von 2M: Am re Rand nach der RM 2x2 Mre zus.str, am li Rand vor der RM 2x 2 M re überzogen zus.str. Abnahmen von 1M:Am re Rand nach der RM 1x2Mre zus.str, am li Rand vor der RM 1x 2 M re überzogen zus.str. Nach 45 cm Grundmuster die 15/20 Schulter-M abketten.

Ärmel: 80/93 M anschlagen. 1 Rückr re M, 1 Hinr li M und im Grundmuster weiterarbeiten: RM, 6x/7x den Rapport, RM. Für die Armkugel nach 4 cm beidseitig 1x 6 M abketten, in jeder 2. R 20x/21x 1 M und 2x/3x 2 M abnehmen, dann die restlichen 20/27 M abketten.

Ausarbeitung: Die Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt ca. 132/138 M auffassen (hinterer Ausschnitt 56/58 M, Ausschnittschräge je 38/40 M) und wie folgt str: 2RdliM,1LochRd=2Mrezus.str,1Umschlag,1Rdre M,2RdliM,dann mit 1 Rdre M alle M abketten.Die Ärmel einnähen, dann Seiten- und Ärmelnähte schließen. Eine ca. 80 cm lange Kordel (z. B. 3-fädig eine Luftmaschenkette häkeln) arbeiten und durch die Loch-Rd fädeln. 2 kleine Pompons arbeiten und an die Enden nähen.

Die Hotpants

Grundmuster: glattrechts=Hinr re M und Rückr li Mstr. Rollkanten: 5 R glatt links = Rückr re M und Hinr li M str.

Streifenfolge: 10 R Türkis, 5 R Flieder, 10 R Gelb, 5 R Flieder, diese 30 R stets wiederholen.


Maschenprobe: (glatt rechts) 28 M und 38 R = 10 x 10 cm.

Hosenteil: 148/156 M in Gelb anschlagen und die Rollkante stricken. Im Grundmuster und in der Streifenfolge weiterarbeiten. Für die Schrittrundung nach 4 cm am re Rand 1x 6 M abketten, dann in jeder 2. R am re Rand 1x 3, 3x2und6x/8x1M, in jeder 4.R4x/5x1M=25/28 M abnehmen. Gleichzeitig für die Schrittrundung am li Rand 1x 4 Mabketten,in jeder 2.R1x2 und 6x1,in jeder 4.R2x1M =14 M abnehmen. Für die obere Schräge nach 24/26cm am li Rand 56/58 M abketten, dann in jeder 2. R noch 6x 6 und 1x 17/20 M abketten. Das zweite Hosenbein gegengleich arbeiten.


Ausarbeitung: Erst die Beinnähte, dann die Schrittnaht schließen. Für den Taillenabschluss 214/224 M auffassen, 1Rd reM,1 Loch-Rd= 2Mrezus.str,1 Umschlag, 1Rdre M,5Rd li M und mit1 Rd re M alle M abk. Eine ca.1m lange Kordel (siehe Pulli) häkeln und durch die Loch-Rd fädeln.
 

Weitere kostenlose Strickanleitungen finden Sie hier>>
Mehr zum Thema Stricken finden Sie hier>>

Downloads