Strickanleitung

Graue Kimonojacke

Ob zum einkuscheln auf dem Sofa, oder Kombiniert zu ihrem Lieblingsoutfit. Diese Jacke ist total im Trend. Wir haben die kostenlose Strickanleitung für Sie.

Strickjacke Grau Graue Kimonojacke © Jalag Syndication

Kimonojacke

Zur besseren Übersicht empfehlen wir, die Anleitung zuerst sorgfältig zu lesen und die gewünschte Größe entsprechend zu kennzeichnen.

Dacapo Größe 36/38 (40/42 – 44/46) Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern vor, für Größe 44/46 nach dem Gedankenstrich. Steht nur eine Angabe, so gilt sie für alle drei Größen. 

Für Sie Strick-Anleitungen
selberstricken

 

Sie hat nun auch die Lust am Stricken gepackt? Dann empfehlen wir Ihnen, sich auch folgende Anleitungen genauer anzuschauen:

 Grobstrickjäckchen im Stil von Nina Ricci
 Pullover mit U-Boot-Ausschnitt
 Strickjacke mit Blümchen

Und die richtige Wolle finden Sie hier >>



Material: Lana Grossa-Qualität „Dacapo” (100 % Baumwolle, LL = ca. 75 m/50 g): je ca. 300 (350 – 400) g Steingrau (Fb. 3) und Schiefer (Fb. 4); Stricknadeln Nr. 5, 8 und 9, 2 Rundstricknadeln Nr. 7, je 120 cm lang. Kraus re: Hin- und Rück-R re str. In Rd 1 Rd li, 1 Rd re im Wechsel str.

Rippen: 1 M re, 1 M li im Wechsel str. Glatt re: Hin-R re, Rück-R li str. Streifenfolge: Je 12 cm = 22 R Steingrau und Schiefer im Wechsel str.

Betonte Abnahmen: Am R-Anfang nach der 2. M 2 M re zus.-str. Am R-Ende vor den letzten 2 M 2 M überzogen zus.-str. = 1 M wie zum Rechtsstr. abh., die folg. M re str., dann die abgehobene M darüber ziehen. Beids. wird 1 M abgenommen.

Maschenproben: 13 M und 18 R glatt re mit Nd.Nr.9=10x10cm;14Mund30Rkraus re mit Nd. Nr. 8 = 10 x 10 cm.

Rückenteil mit Ärmelhälften: 64 (70 – 76) M mit Nd. Nr. 9 in Schiefer anschlagen. Glatt re str. Nach 22 cm = 40 R ab Anschlag in der Streifenfolge weiterarb. Beids. für die Hüftrundungen bereits in der 15. R ab Anschlag 1 M abn., dann in jeder 12. R noch 2x je 1 M abn. = 58 (64 – 70) M. Gleichzeitig ab Beginn der Streifenfolge beids. 1 Markierung anbringen. Beids. für die Schrägungen in der 7. R ab Markierung 1 M zun., dann in folg. 6. R noch 1x1Mzun.=62(68–74)M.Nach14cm= 26 R ab Markierung beids. für die Kimonorundungen 1 M zun., dann in jeder 2. R noch 1x 2 M, 1x 3 M, 1x 4 M und für die Ärmellänge 1x 19 M dazu anschlagen = 120 (126 – 132) M. Dann für die Ärmelweite gerade weiterstr. Nach18(19–20)cm=32(34–36)Rab letzter Zunahme beids. für die Ärmel-Schulter- schrägungen 10 (8 – 11) M abk., dann in jeder 2. R noch 5x je 8 (9 – 9) M abk. Gleichzeitig mit der vorletzten Ärmel-Schulterabnahme für den runden Halsausschnitt die mittl. 16 M abk. und beide Seiten getrennt weiterstr. Am inne- ren Rand für die weitere Rundung in der 2. R noch 1x 2 M abk. Damit sind die M der einen Seite aufgebraucht. Die andere Seite gegen- gleich beenden.

Linkes Vorderteil mit Ärmelhälfte: 36 (39 – 42) M mit Nd. Nr. 9 in Schiefer anschlagen. Glatt re in der Farbfolge wie am Rückenteil mit Ärmelhälften str. Hüftrundung, Seitenschrägung und Ärmelzunahmen am re Rand jeweils in gleicher Höhe wie am Rückenteil ausführen. Bereitsnach36(37–38)cm=64(66–68) R ab Anschlag am li Rand für die Ausschnittschrägung 1 M betont abn., dann in jeder 2. R 2x je 1 M und in jeder 4. R noch 11x je 1 M betont abn. Die Ärmel-Schulter-Schrägung am re Rand in gleicher Höhe wie am Rückenteil ausführen. Damit sind alle M aufgebraucht.

Rechtes Vorderteil mit Ärmelhälfte: Gegengleich zum linken Vorderteil mit Ärmelhälfte stricken.

Ausarbeiten: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte schließen. Nun mit Nd. Nr. 8 aus den Ärmelrändern je 52 (55 – 58) M in Steingrau auffassen. Für die Blenden kraus re str. In je 7 cm Blendenhöhe die M locker abk. Seiten-Ärmel-Nähte schließen. Blenden jeweils nach außen umschlagen und über den Nähten jeweils mit einigen Stichen festhalten. Nun mit 1 Rundnd. Nr. 7 aus dem gesamten Anschlagrand von Rückenteil und Vorderteilen 150 (162 – 174) M, den Vorderteilrändern einschließlich der Ausschnitt- schrägungen je 104 (106 – 108) M und dem rückwärtigen Halsausschnittrand 22 M in Steingrau auffassen = 380 (396 – 412) M. Für die Blende kraus re in Rd str., dabei die M ungefähr gleichmäßig auf die beiden Rundnd. verteilen und über den unteren Vorderteil- ecken locker arb. In 2 cm Blendenhöhe die M locker abk. Für den Bindegürtel 7 M mit Nd. Nr. 5 in Steingrau anschlagen. Rippen str., da- bei die Rand-M in Hin-R re, in Rück-R li str. In 145 (153 – 161) cm Gürtellänge die M abk., wie sie erscheinen.

Mehr zum Thema Stricken finden Sie hier>>
Alle kostenlosen Strickanleitungen finden Sie hier>>

Downloads