Strickanleitung

Strickbezug für Ihren Hocker

Sitzen ist nicht mehr gleich Sitzen, wenn Sie erst einmal diesen gemütlich-dekorativen Strickbezug für Ihren Hocker ausprobiert haben. Mit unserer kostenlosen Strickanleitung gelingt der schöne Bezug im Handumdrehen. Er eignet sich für Hocker mit rund 163 cm Umfang und 25 cm Höhe. Für kleinere und größere Hocker können Sie die Anleitung entsprechend anpassen.

Strickbezug für Hocker Strickbezug für Ihren Hocker © Olaf Szczepaniak

Größe: ca. Ø 52 cm, ca. H 25 cm, Umfang ca. 163 cm

Material

Garn „Essentials Big“ von Rico-Design (Lauflänge: 46 m/50 g), 50 % Schurwolle, 50 % Polyacryl, 350 g in Farbe Puder Nr. 016 (hellrosa), 100 g in Farbe Grau Nr. 022, 50 g in Farbe Dunkelgrau Nr. 023; 1 lange Rundstricknadel Nr. 8, für die Abnahmerunden eine zweite Rundstricknadel oder ein Nadelspiel; Stopfnadel; Hutgummiband, ca. L 150 cm; Hocker oder Pouf mit den passenden Maßen

Grundmuster

Glatt rechts: In Hinreihen rechte Maschen stricken, in Rückreihen linke Maschen stricken. In Runden nur rechte Maschen stricken.

Abnahme

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Die komplette Strickanleitung für den dekorativen Hockerbezug finden Sie hier.

3 Maschen rechts überzogen zusammenstricken: Die gekennzeichnete Masche mit der Masche davor zusammen wie zum Rechtsstricken abheben, die folgende Masche rechts stricken und die beiden abgehobenen Maschen über die gestrickte Masche ziehen (= 2 abgenommene Maschen).

Maschenprobe (glatt rechts)

11 Maschen und 16 Reihen = 10 x 10 cm

Anleitung 

  1. 112 Maschen in Farbe Puder anschlagen und eine Runde rechte Maschen stricken.
  2. In der 2. Runde nach jeder 2. Masche 1 Umschlag arbeiten = 168 Maschen.
  3. Weiter in Runden stricken. Nach 15 cm Gesamtlänge in Farbe Dunkelgrau 1 Runde rechte Maschen und 3 Runden linke Maschen stricken.
  4. Weiter mit Farbe Grau arbeiten. 10 Runden rechte Maschen stricken.
  5. 3 Runden linke Maschen stricken. Nun müsste der Hockerrand erreicht sein. Das Strickstück mit den Maßen des Hockers vergleichen, ggf. noch eine weitere Runde stricken.
  6. Weiter mit Farbe Puder arbeiten. Für die Abnahmen in der 4. rosa Runde 8 x jede 21. Masche mit einem Kontrastfaden oder einer Sicherheitsnadel markieren und über diese Maschen 3 Maschen rechts überzogen zusammenstricken = 152 Maschen.
  7. In der 8. Runde: Die 10. Masche und noch 7 x jede 19. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 136 Maschen.
  8. In der 12. Runde: 8 x jede 17. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 120 Maschen.
  9. In der 16. Runde: Die 8. Masche und noch 7 x jede 15. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 104 Maschen.
  10. In der 20. Runde: 8 x jede 13. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 88 Maschen.
  11. In der 24. Runde: Die 6. Masche und noch 7 x jede 11. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 72 Maschen.
  12. In der 28. Runde: 8 x jede 9. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 56 Maschen.
  13. In der 32. Runde: Die 4. Masche und noch 7 x jede 7. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 40 Maschen.
  14. In der 36. Runde: 8 x jede 4. Masche kennzeichnen und die Abnahmen vornehmen = 24 Maschen.
  15. In der 40. Runde: 8 x die Abnahmen vornehmen = 8 Maschen.
  16. Die letzten 8 Maschen auf den Strickfaden ziehen und vernähen.
  17. In die Lochrunde der unteren Kante das Hutgummiband ziehen, die Enden verknoten oder gut vernähen.
  18. Den Strickbezug über den Hocker ziehen und den Gummizugrand unter die Kante schieben, ggf. die Zugspannung straffen.

Hier finden Sie die komplette Strickanleitung für den Hockerbezug zum Download>>

Weitere kostenlose Strickanleitungen gibt es hier>>

 
Schlagworte: