Strickanleitung

Strickhose für Sporties

Diese Strickhose ist perfekt für zu Hause und unterwegs. Ob beim Sport oder auf dem Sofa - die schicke Hose aus einem weichen Wollmix kann sich sehen lassen.

Strickhose Strickhose für Sporties © OZ-Verlag

Wollknäule

Die passende Wolle, Nadeln und tolle Strick- und Häkelsets können Sie direkt hier bestellen.

Größe: 36-38 / 40-42 / 44-46

Material:

  • 500 - 600 g „Universa“ (55 % Schurwolle, 45 % Polyacryl, Lauflänge 125 m / 50 g) in Grau (Farbe 00197) von Schachenmayr original
  • Stricknadeln Nr. 3,5
  • 50 cm Polo-Jersey in Grau (ca. 150 cm breit, 100 % Baumwolle)
  • 180 cm Ripsband in Pink (EMS Art-Nr 9100019, 15 mm breit, Farbe 540)
  • Farblich passendes Nähgarn in Dunkelgrau und Pink

Kraus re: Hin- und Rück-R re M str.
Glatt re: Hin-R re M, Rück-R li M str. 

Maschenprobe: Glatt re sind 20 M und 28 R = 10 x 10 cm.

Strickanleitung

Rechte Hinterhose: 58/62/66 M anschlagen und 4 R kraus re str. Weiter zwischen den Rand-M glatt re str, dabei für die Beinschräge am li Rand in jeder 26. R 7x 1 M zun. 76 cm ab Anschlag für den Schritt am li Rand 1 x 6 M und in jeder 2. R 2 x 2 M und 5 x 1 M abk. 95 cm ab Anschlag für die Taillenschrägung am re Rand 1 x 8/9/9 M und in jeder 2. R 3 x 8 und 2 x 9 M/5 x 9 M/1 x 9 und 4 x 10 M abk. 98,5 cm ab Anschlag sind alle M abgenommen.

Linke Hinterhose: Gegengleich str.

Rechte Vorderhose: 50/54/58 M anschlagen und 4 R kraus re str. Weiter zwischen den Rand-M glatt re str, dabei für die Beinschräge am re Rand in jeder 26. R 7x 1 M zun. 76 cm ab Anschlag für den Schritt am re Rand 1 x 2 M und in jeder 2. R 3 x 2 M und 2 x 1 M abk. 90 cm ab Anschlag für den Tascheneingriff am li Rand 1x 15 M und in jeder 2. R 2x 3 M, 1 x 2 M und 2 x 1 M abk. 95 cm ab Anschlag die restl M abk.

Linke Vorderhose: Gegengleich str. 

Taschen-Hüftteil (2 x): 32 M anschlagen und zwischen den Rand-M glatt re str. 20 cm ab Anschlag die M gerade abk. 

Schnittmuster Strickhose
Fertigstellung: Die Teile leicht anfeuchten und laut der im Schnitt stehenden Maße spannen und trocknen lassen. Aus dem Jerseystoff 2 Streifen von 14 cm Länge und 4 cm Breite zuschneiden und die Tascheneingriff-Kanten wie folgt an der Nähmaschine einfassen: Die Jerseystreifen der Länge nach rechts auf links an die Rückseite der Tascheneingriffe der Vorderhosen nähen, nach außen umbügeln, die offene Kante ca. 1 cm einschlagen und von außen an den Tascheneingriff nähen.

Die Taschen-Hüftteile zeichengemäß unter die Vorderhosen legen und an der Seite sowie an der Taillenkante heften. Die inneren Beinnähte schließen. Die Schrittnaht schließen. Die Seitennähte schließen. Alle Nähte leicht ausdämpfen. Die gesamte Taillenkante auf Hüftweite gleichmäßig einkräuseln.

Für den Bund aus dem Jerseystoff ein Rechteck von 64/72/80 cm Länge und 44 cm Breite zuschneiden. Die schmalen Kanten rechts auf rechts legen und die Naht schließen (= hintere Mittelnaht). Am Jerseybund die vordere Mitte sowie die Seiten markieren. Den Bund der Länge nach zur Hälfte falten und bügeln. Den Bund rechts auf rechts stark gedehnt mit Flatlockstich oder engem Zickzack-Stich an die Taillenkante nähen, sodass die Markierungen am Bund jeweils an den entsprechenden Nähten der Hose liegen. Zum Schluss die Naht leicht ausdämpfen.

Das pinkfarbene Band beidseitig auf die Seitennähte mit passendem Nähgarn aufnähen, dabei oben am Tascheneingriff beginnen und unten am Saum gegebenenfalls noch etwas nach innen nähen, falls die Hose umgeschlagen getragen werden soll.

Größen

S = 34/36, M = 38/40, L = 42/44

Sind für eine Anleitung mehrere Größen angegeben, so gilt für die entsprechende Größe die Angabe an der entsprechenden Stelle, also für Größe S immer die erste Zahl, Größe M die mittlere Zahl und Größe L die letzte Zahl. Ist nur eine Zahl angegeben, so gilt diese für alle Größen.