Strickanleitung

Mütze und Loop-Schal in Lila meliert

Mit dieser Strickanleitung geht es dem Winterblues an den Kragen: mit Mütze und Loop-Schal stricken Sie sich zwei knallige Gute-Laune-Macher!

Strickanleitung: Mütze und Loop-Schal Mütze und Loop-Schal in Lila meliert © Peter Münnich

Aus: Sabrina - das Strickjournal, erscheint monatlich im OZ Verlag

Material:

  • für den Loop 250 g und für die Mütze 100 g Lila meliertes Schurwollgarn (LL ca. 100 m/50 g).
  • 1 Paar PONY-Schnellstrick-N und ein PONY-N-Spiel Nr 5.

Loop:

Größe: 30 cm Breite, ca 150 cm Umfang

Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 20 + 13 + 2 Rdm. Lt Strickschrift arb. Gezeichnet sind die Hinr. In den Rückr M str, wie sie erscheinen bzw wie angegeben. Beginnen mit 1 Rdm und den M vor dem MS, den MS 2 x str, enden mit der M nach dem MS und 1 Rdm. Die 1. – 10. R stets wdh.

Warme Wollmütze mit Rippenmuster

Auch diese Strickanleitung macht Lust auf mehr >>

Maschenprobe: 18,5 M und 22 R = 10 x 10 cm.

Anleitung: 55 M anschl und im Grundmuster str. Nach 149 cm = 328 R ab Anschlag alle M abk. Die Anschlagkante mit der Abkettkante zusnähen. Einen Zopf aus 9 Fäden von 172 cm Länge flechten und wie folgt auf den Loop nähen: Entlang der Naht beginnend an der li Kante des zweiten Zopfes zu dem Gl- re-Streifen an der re Seitenkante und von dort entlang des Gl-re-Streifens rund um den Loop.


Mütze:

Kopfumfang: 50 – 52 cm Rippenmuster in Rd: 1 M re, 1 M li im Wechsel.
Zopf über 8 M in Rd: 1. – 16. Rd: re M; 17. Rd: 8 M nach re verkr (= 4 M auf eine Hilfs-N hinter die Arbeit legen, 4 M re, dann die M der Hilfs-N re str); 18. – 26. Rd: re M; 27. Rd: 8 M nach re verkr; 28. – 39. Rd: re M.
Gl li in Rd: stets li M.

Maschenprobe im Durchschnitt: 15 M und 22,5 Rd = 10 x 10 cm.

Anleitung: 72 M mit dem N-Spiel anschl (= 18 M pro N), zur Rd schließen und für den Bund 10 cm im Rippenmuster str. Danach in folg Einteilung weiterarb: * 8 M Zopf, 10 M gl li, ab * noch 3 x wdh. Für die Verringerung der Weite nach 15 cm = 34 Rd ab Bund die ersten beiden M nach jedem Zopf sowie die letzten beiden M vor jedem Zopf li zusstr = 64 M. Diese Abnahmen noch 3 x in jeder folg Rd arb = 40 M. In der darauffolg Rd stets beids der li M je 3 M re zusstr = 24 M und danach die M mit dem Arbeitsfaden zusziehen. Einen Pompon mit einem Durchmesser von 12 cm anfertigen und auf die Mützenmitte nähen.

Downloads