Selberstricken

Videoanleitung: Stirnband stricken

Mit unserer Video-Anleitung können Sie ein modisches Stirnband ganz leicht selbst stricken. An die Stricknadel, fertig, los!

Gestricktes Stirnband aus der Video-Anleitung - So können Sie ein modisches Stirnband ganz leicht selbst stricken Videoanleitung: Stirnband stricken © FÜR SIE

Schal und Mütze haben Sie schon? Dann fehlt Ihnen noch ein Stirnband, das nicht nur die Ohren schön warmhält, sondern gleichzeitig auch Ihre Frisur schont. 

Materialien

50 Gramm Wollgarn, Wollreste für die Schlaufe (je nach Geschmack in einer anderen Farbe als das übrige Garn), Häkelnadel Größe 6, Stricknadel Größe 4, Schere und Maßband

Anleitung

  1. Lockere Schlaufe für den Anfang machen. Mit der Stricknadel 65 Maschen anschlagen. Wie das geht, können Sie sich hier ansehen.
  2. Messen Sie nun die Länge der angeschlagenen Maschen. Bei normalem Kopfumfang sollte diese 45 cm betragen. Ist Ihr Kopf größer oder kleiner, passen Sie die Länge entsprechend an.
  3. Nun stricken Sie die Maschen wechselseitig ab. Damit fahren Sie solange fort, bis Sie die gewünschte Breite des Stirnbands erreicht haben und stricken das Stück komplett von der Nadel ab. Wie das geht, können Sie sich hier ansehen.
  4. Für die Schlaufe fertigen Sie entsprechend ein kleineres Stück Strickstreifen aus den Wollresten in einer anderen Farbe nach dem selben Muster an.
  5. Häkeln Sie nun das große Strickstück auf links zusammen und legen Sie das kleine Strickstück um das Stirnband und nähen es zusammen - fertig!

Und hier noch einmal die Anleitung im Video:

Den Shop von Heinke Rathje finden Sie hier
 

Weitere Strickvideos

FÜR SIE zeigt Ihnen, wie es geht: Schauen Sie sich unsere Strickanleitungen im Video an. Dann gelingt das Stricken garantiert!

 
Schlagworte: