Strickanleitung

Schöner gestrickter Bilderrahmen

Ein schöner selbst gestrickter Rahmen zum Verschenken oder Einrahmen Ihrer schönsten Erinnerung. Hier geht's zur Strickanleitung:

gestrickter Bilderrahmen Schöner gestrickter Bilderrahmen © Jalag-Syndication

Wollknäule

Die passende Wolle, Nadeln und tolle Strick- und Häkelsets können Sie direkt hier bestellen.

Der Bilderrahmen macht sich gut als Deko für neue schöne Bilder, die große Erinnerungen mit sich bringen. 

Sie brauchen:
 Wolle „Universa“ von SMC Schachenmayr (55 % Schurwolle, 45 % Polyacryl, ca. 125 m = 50 g), ca. 150 g in Jeansblau Fb. 00152; Stricknadeln Nr. 3,5–4; Hilfsnadel; Tacker und Tackermunition; einen Holzrahmen mit der Außenmaße 40 x 50 cm, einer Rahmenbreite von ca. 8 cm und einer Rahmenstärke ca. 1 cm

Strickschrift für den Bilderrahmen

Die vollständige Strickschrift finden Sie im Download auf zuhausewohnen.de. Hier klicken.

Zopfmuster: 34 Maschen nach der Strickschrift arbeiten (siehe auf www.zuhausewohnen.de). In den Rückreihen die Maschen stricken, wie sie erscheinen und die Krausmaschen rechts stricken. Die genaue Aufteilung steht in der Anleitung.

Noppe: In 1 Masche verschränkt einstechen und 1 Masche, 1 Umschlag, 1 Masche, 1 Umschlag und wieder 1 Masche herausstricken. Dann das Stück wenden und alle 5 Maschen rechts stricken. Danach wieder wenden und alle 5 Maschen links stricken. Als nächstes die 4., 3., 2. und 1. Masche nacheinander über die 5. Masche ziehen.


Noppen in der Eckverbindung: Bei den Noppen in der Eckverbindung genauso stricken wie oben beschrieben. Nach dem wenden die 5 Maschen links stricken. 

Maschenprobe (Zopfmuster): 28 Maschen und 30 Reihen = 10 cm x 10 cm

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis downloaden. 

Strickanleitung

34 Maschen anschlagen und das Zopfmuster nach der Strickschrift arbeiten und die Krausmaschen mit Knötchenrand stricken.
 Dann 1 x die 1.–32. Reihe stricken.
 

Für die 1. Ecke 1 x die 33.–92. Reihe mit den verkürzten Reihen arbeiten. 

Für die 1. Längseite 3 x die 1.–32. Reihe stricken. 

Für die 2. Ecke 1 x die 33.–92. Reihe mit den verkürzten Reihen arbeiten.


Für die obere Schmalseite 2 x die 1.–32. Reihe stricken.

Für die 3. Ecke 1 x die 33.–92. Reihe mit den verkürzten Reihen arbeiten.

Für die 2. Längsseite 3 x die 1.–32. Reihe stricken.

Und für die 4. Ecke 1 x die 33.–92. Reihe mit den verkürzten Reihen arbeiten.

Dann 1 x die 1.–32. Reihe stricken. Die offenen Maschen der letzten Reihe werden mit der Anschlagkante zur Runde geschlossen. Zur Fertigstellung, das Strickteil nach den Maßen spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Als letzten Schritt das Strickteil auf einen passenden Holzrahmen legen und sorgfältig am Rahmen mit einem Tacker fixieren.

Strickanleitung herunterladen

Auf zuhausewohnen.de können Sie die Strickanleitung für den Bilderrahmen kostenlos herunterladen>>

Noch mehr kostenlose Strickanleitungen gibt es hier>>