Strickanleitung

Gepatchtes Kissen

Patchwork-Kissen aus gestrickten Quadraten, damit peppen Sie Ihr Zuhause ein wenig auf!

gepatchtes Kissen Gepatchtes Kissen © Jalag-Syndication

Was mit schönen Deko-Ideen nicht alles möglich ist!

Zum FÜR SIE Shop

Patchworken und Quilten ganz einfach. Jetzt Buch aus dem GU Verlag bestellen!

Schöner Wohnen mit dem schicken gepatchten Kissen. 

Sie brauchen: Rowan, Qualität „All seasons cotton“ (60 % Baumwolle, 40 % Polyacryl, Lauflg. 90 m/50 g), ca. 200 g in 
Beige „Jersey“, Fb. 00191, je 100 g in Natur „Organic“, Fb. 00178, und Weiß „bleached“, Fb. 00182; Stricknadeln Nr. 4 1/2 und einen Reißverschluss mit einer Länge von 30 cm. 

Strickmuster

 

Glatt rechts: Die Maschen in den Hinreihen rechts, in den Rückreihen links stricken.

Maschenprobe: 18 Maschen und 24 Reihen = 10 x 10 cm

Streifenfolge: 
1. und 2. Reihe mit Beige, 3. und 4. Reihe mit Natur, 5. und 6. Reihe mit Beige, 
7. und 8. Reihe mit Weiß.
 Diese 8 Reihen fortlaufend wiederholen.

Anleitung
Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhauswohnen.de gratis downloaden. 

Beginnen Sie, indem Sie 18 Quadrate stricken. 
Für jedes Quadrat werden 29 Maschen angeschlagen und glatt rechts im Streifenmuster gestrickt. Da die Strickteile sich noch etwas dehnen, ist die Maschenzahl gemäß Maschenprobe knapp bemessen. In einer Höhe von 17 cm müssen alle Maschen abgekettet werden.
 Die Quadrate auf ca. 17 x 17 cm Größe spannen, mit leicht angefeuchteten Tüchern bedecken und trocknen lassen. Für die Kissenseiten werden jeweils 9 Quadrate abwechselnd längs und quer gestreift aneinander genäht. Anschließend müssen beide Kissenseiten zusammen genäht werden. Dabei eine 30 cm lange Öffnung lassen. In die Öffnung nähen Sie per Hand den Reißverschluss. 

Strickanleitungen herunterladen

Die Strickanleitung für den Kissenbezug können Sie Hier kostenlos herunterladen>>

Noch mehr kostenlose Strickanleitungen gibt es hier>>