Strickanleitung

Topflappen als Krausrippen zum Selberstricken

Schöne und dekorative Topflappen als Krausrippen. Mit unserer Anleitung können Sie diese Topflappen ganz einfach nachstricken.

Topflappen - So gelingen Ihnen Topflappen ganz einfach selbst Topflappen als Krausrippen zum Selberstricken © Jalag Syndication

Das brauchen Sie: Schachenmayr-Wolle „Laluca Cotton“ (50% Baumwolle, 50% Polyacryl, 65 m = 50 g) 150 g in Natur Fb. 00002 und 50 g in Indigo Fb. 00051 oder Himmelblau Fb. 00052, Stricknadeln Nr. 6 - 7 und eine Häkelnadel Nr. 4 – 5

Das Material wird doppelfädig verstrickt!

Grundmuster: Die Krausrippen: In Hin- und Rückreihen rechte Maschen stricken. Die Randmasche in jeder Reihe rechts abstricken.
 
Maschenprobe: 13 M und 26 R = 10 x 10 cm
Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

 
Und so gehts: 
 
Sie müssen 30 Maschendoppelfädig anschlagen und 22 cm im Grundmuster stricken. Die Maschen abketten und am Ende für den Aufhänger 8 bis 10 Luftmaschen häkeln und diese mit einer Reihe Kett-Maschen behäkeln. 
 
Fertigstellung: Die Topflappen einfädig mit einer Reihe Krebs-Maschen in Indigo behäkeln, den Aufhänger jedoch nicht behäkeln.
 
 

Strickanleitung herunterladen: 

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie sich die Strickanleitung für diese Topflappen herunter >>