Strickanleitung

Ringelsocken stricken

Kalte Füße? Mit unseren süßen Söckchen kann so etwas nicht mehr passieren!

Ringelsocken stricken Ringelsocken stricken © Jalag-Syndication

Wollknäule

Die passende Wolle, Nadeln und tolle Strick- und Häkelsets können Sie direkt hier bestellen.

Ob zum Verschenken oder selbst anziehen, Socken sind immer gut, denn jeder braucht sie. Also nehmen Sie Nadel und Faden zur Hand und los kann es gehen. 

Sie brauchen: Lambswool (55 % Lambswool, 45 % Schurwolle, Lauflänge: 100 g = 100 m), pro Farbe 100 g, hier in Orange/Schwarz (Nr.1), Rot/Schwarz (Nr.2), Schwarz/Weiß, (Nr.3), Gelb/Violett (Nr.4), Apfelgrün/ Braun (Nr. 5); Nadelspiel Nr 5 und eine Stopfnadel

Strickmuster

Bundmuster: Im Wechsel 2 rechte und 2 linke Maschen stricken

Glatt Rechts: In Runden: alle Maschen rechts stricken.
 In Hin- und Rückreihen stricken. Die Hinreihen rechte Maschen stricken, die Rückreihen linke Maschen.

Zweifarbiges Ringelmuster (Farbe A und B): Glatt rechts und Bundmuster: Farbwechsel alle 4 Runden.

Maschenprobe Glatt Rechts: 21 Maschen und 30 Reihen = 10 x 10 cm

Maschenprobe im Bundmuster (leicht gedehnt): 20 Maschen und 30 Reihen = 10 x 10 cm

Anleitung

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

1. Für den Schaft 48 Maschen in Farbe A anschlagen, gleichmäßig auf vier Nadeln verteilen (= 12 Maschen pro Nadel) und zum Kreis schließen.

2. In Runden im Bundmuster weiterstricken, dabei noch 3 Runden mit Farbe A weiterarbeiten, dann 4 Runden mit Farbe B stricken.
 Alle weitere 4 Runden die Farbe wechseln.

3. Insgesamt 20 cm im Bundmuster stricken.

4. Für die Ferse: Nadel 1 und 4 zusammen nehmen (= 24 Maschen). Nadel 2 und 3 ruhen lassen.  

5. Über 24 Maschen die Fersenwand in Farbe A in Hin-und Rückreihen stricken.

6. Nach 22 Reihen das Käppchen wie folgt stricken: 1 Reihe stricken und dabei die 16. + 17. Masche zusammenstricken, die Arbeit drehen und zurück stricken bis zur zusammen gestrickten Masche. Diese abheben und die 7. + 8. Masche zusammen stricken. Diese Abnahmen so lange wiederholen, bis nur noch die mittleren 8 Käppchenmaschen übrig bleiben.

7. Nun für den Zwickel die 8 Maschen wieder auf 2 Nadeln (= je 4 Maschen) verteilen.

8. Von Nadel 1 bis 4 stricken: aus der Fersenwand 12 Maschen herausstricken, Nadel 2 + 3 stricken, aus der Fersenwand 12 Maschen herausstricken und die 4 Maschen stricken. Im Farbwechsel weiterarbeiten.

9. Für den Zwickel werden in jeder 2. Runde bei Nadel 1 die ersten 
2 Maschen zusammengestrickt. Und bei Nadel 4 die letzten 2 Maschen in jeder 2. Runde zusammen gestrickt. Diesen Vorgang 4 x wiederholen.

10. Der Fuß wird 13 cm (Größe 38/39) und 15 (Größe 39/40) cm im Farbwechsel glatt rechts gestrickt.

11. Die Spitze wird mit Farbe B gestrickt: 

      1. Runde: Am Anfang jeder Nadel 2 Maschen zusammenstricken.
      2. Runde: Ohne Abnahmen stricken.

      1. + 2. Runde so lange wiederholen, bis nur noch 2 Maschen auf jeder Nadel sind.

12. Diese 8 Maschen mit einer Stopfnadel zusammenziehen und vernähen.

Die zweite Socke genauso stricken.

Strickanleitung herunterladen

Strickanleitung auf zuhausewohnen.de kostenlos downloaden >>

Mehr interessante Tipps und Ideen, sowie Strickanleitung finden Sie hier>>