Strickanleitung

Plaid mit Bändern

Toller Begleiter für sommerliche Tage: Der stylische Plaid mit bunten Bändern ist nicht nur optisch ein Hingucker, sondern hält Sie auch an frischen Sommertagen warm.

Strickplaid natur - So gelingt Ihnen ein trendiger Plaid mit Bändern Plaid mit Bändern © Jalag Syndication

Der schicke selbstgestrickte Plaid hält auch an kühlen Sommertagen kuschelig warm.

So einfach geht's

Sie brauchen: Garn „Aventica Supreme“ von Schachenmayr, 950 g in Naturbeige (Fb. 00005); Rundstricknadel Nr. 6–7, L 80 cm; ggf. Zopfnadel; für die Bändchenverzierung Satinschleifenband in Grasgrün, Pink und Türkisblau, je ca. B 0,6 x L 660 cm, in Violett ca. L 440 cm; 1 große Sicherheitsnadel

Grundmuster: Glatt links: In den Hinreihen linke Maschen stricken, in den Rückreihen rechte Maschen stricken. Kraus rechts: In den Hin- und Rückreihen werden rechte Maschen gestrickt.

Zopfmuster (siehe auch Strickschrift in der Anleitung):

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

Die Maschenzahl teilbar durch 19 + vier Maschen + zwei Randmaschen. In den Hinreihen wird nach der Strickschrift gestrickt. In den Rückreihen werden die Maschen so gestrickt, wie sie erscheinen. Bei zwei aufeinanderfolgenden Umschlägen in den Rückreihen den ersten Umschlag links, den zweiten Umschlag rechts stricken. Danach die 1.–20. Reihe stricken, dann die 9.–20. Reihe stets wiederholen.

Maschenprobe: 19 Maschen und 20 Reihen (im Zopfmuster) = 10 x 10 cm

Anleitung

  1. Als erstes werden 198 Maschen angeschlagen. Die Rückreihe mit linken Maschen stricken.
  2. Weiter nach der Strickschrift im Zopfmuster wie folgt arbeiten: Die erste Masche der Zeichnung, 12 x den Rapport von 16 Maschen und die letzten 5 Maschen der Zeichnung.
  3. In dieser Einteilung weiterstricken, dabei in der 3. Reihe, wie gezeichnet, insgesamt 36 Maschen zunehmen (Ingesamt: 234 Maschen).
  4. In 148 cm Höhe – bisher wurden 1 x die ersten 20 Reihen und 23 x die 9.–20. Reihe gestrickt (= 296 Reihen). Nun wird noch 1 x die 9.–20. Reihe gestrickt.
  5. In der folgenden Hinreihe jeweils bei jedem Rapport des Zopfmusters die 9. und 10. Masche rechts zusammenstricken, die 12. und 13. Masche links zusammenstricken und die 14. und 15. Masche rechts überzogen zusammenstricken (1 Masche rechts abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen) = 198 Maschen.
  6. In der folgenden Rückreihe die Maschen stricken, wie sie erscheinen.
  7. Als nächstes werden in der Hinreihe alle Maschen abgekettet.
  8. Für die Blende aus der Anschlag- und Abkettkante werden jeweils 184 Maschen aufgefasst.
  9. Nun werden 5 Reihen glatt links gestrickt. Dabei in der vierten Reihe (= Hinreihe) nach jeder vierten Masche eine Noppe einarbeiten.
  10. Nach der 5. Reihe müssen in der folgenden Hinreihe alle Maschen abgekettet werden. Dabei wird rechts gestrickt.
  11. Nun wird die Decke nach den Maßen gespannt und angefeuchtet. Lassen Sie die Decke trocknen.
  12. Die Schleifenbänder in 220 cm lange Bänder schneiden und mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch die Lochreihen ziehen. In unserer Anleitung verwenden wir folgende Farbfolge: Pink / Türkisblau / Grasgrün / Violett.
  13. Am Anfang und Ende jeder Lochreihe wird eine Schleife mit Doppelknoten gemacht (siehe auch Foto in der Anleitung).

Strickanleitung herunterladen

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie sich die Strickanleitung für das Plaid mit Bändern herunter>>

Viele weitere kostenlose Strickanleitungen finden Sie hier>>