Strickanleitung

Schicker Stuhlbezug zum Selberstricken

Stickanleitung: Verschönern Sie Ihren Stuhl mit diesem tollen Strickmuster. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diesen schönen Stuhlbezug ganz einfach selbermachen können.

Stuhlbezug - So stricken Sie einen schönen Stuhlüberzug Schicker Stuhlbezug zum Selberstricken © Jalag Syndication

Können Sie Ihre alten Stuhlpolster nicht mehr sehen? Dann ist diese Strickanleitung genau das Richtige für Sie.

Das brauchen Sie: Armlehnsessel HOSTNTO (unbehandelte Buche, 149 €, von Car, www.car-moebel.de), ggf. Farbe und Pinsel. Schachenmayr/SMC Qualität "Egypto Cotton" (100 % Baumwolle, Lauflg. 180m/50g), je 100g in Weiß Fb. 00009 und Royal Fb. 00215. Stricknadeln Nr. 2-3, für die Kordel eine Strickliesel oder eine Strickmühle (z. B. über www.viola-muenster.de), Tacker und Klammern zum Polstern, Textilkleber für die Kordeleinfassung.

Strickanleitungen von Zuhause Wohnen

Anleitung auf zuhausewohnen.de gratis herunterladen.

  

Strickmuster: 

Glatt rechts: Die Maschen in den Hinreihen rechts, in den Rückreihen links stricken.

Streifenfolge: Je 20 Reihen Royal und Weiß im Wechsel. 

Maschenprobe: 30 Maschen und 40 Reihen-nicht gespannt = 10 x 10 cm.

Und so wird's gemacht:

Sitzpolster: Für das Sitzpolster werden 140 Maschen in Royal angeschlagen und in der Streifenfolge glatt rechts gestrickt. Für die Schrägung und die anschließende Rundung wird wie folgt abgenommen: In der 30., 50., 70., 80., 90. und 100. Reihe beidseitig je eine Masche = 128 Maschen. Weiter in der 104., 108., 112., 116. und 120. Reihe beidseitig je 1 Masche = 118 Maschen. Anschließend in jeder zweiten folgenden  Reihe beidseitig 10 x 1 Masche = 98 Maschen in der 140. Reihe. Weiter in jeder Reihe beidseitig 20 x 1 Masche = 58 Maschen, diese in der folgenden, 161., Reihe auf einmal gerade abketten.

Rückenpolster vorn: Für das Rückenpolster werden 80 Maschen mit Royal angeschlagen und in der Streifenfolge glatt rechts gestrickt. Nach 60 Reihen = 3 Streifen, alle Maschen abketten.

Rückenpolster hinten: Für das Rückenpolster hinten müssen 104 Maschen mit Royal angeschlagen und in der Seitenfolge glatt rechts gestrickt werden. Nach 54 Reihen beidseitig in jeder 2. Reihe 2x20 Maschen, anschließend die restlichen 24 Maschen abketten. 

Als nächstes werden Kordeln in Weiß mit Hilfe der Strickliesel bzw. der Strickmühle gestrickt: Für das Sitzpolster benötigen wir 175cm lange Kordeln, für das Rückenpolster vorn 85 cm und für das Rückenpolster hinten werden 100 cm lange Kordeln benötigt. 

Fertigstellung: Die gestrickten Polsterteile werden glatt gelegt und mit feuchten Tüchern bedeckt. Das ganze muss nun eine Weile trocknen. Anschließend Sitz- und Rückenpolster mit leichter Spannung auf den Sessel tackern. Die Strickkordel mit dem Textilkleber ringsherum über die angetackerten Kanten kleben. 

 

Strickanleitung herunterladen: 

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie sich die Strickanleitung für das Sitzkissen herunter >>