Strickanleitung

Stola in Orange und Braun

Diese Stola umschlingt Sie bei stürmischem und kühlem Herbstwetter fest und zuverlässig. Das strahlende Orange zieht garantiert alle Blicke auf sich. Die Wolle stammt aus der Kollektion "Kandy Mountain" von Wolke Hegenbarth.

Selbst gestrickte Stola Stola in Orange und Braun © intophoto

Stola in Braun und Orange

Die Farbe Orange sorgt für gute Stimmung, bekämpft den Winter-Blues und läutet den Herbst ein. Wie wäre es mit einer Nähanleitung für warme und grau-orangene Pantoffeln? Auch bei der Strickanleitung für einen Ringelpulli im Stil von Tommy Hilfiger kommt die fröhliche Farbe vor. Nun machen wir uns aber zunächst an die Stola von Veronika Hug.

Größe: 60 x 130 cm

Material: je 150 g Orange (Farbe 28) und Braun (Farbe 11) „Collection Wolke He- genbarth – Kandy Mountain“ (65% Baumwolle, 35 % Merino, LL = 110 m/50 g) von PRO LANA, Stricknadeln 5.

Randmasche: 1. Masche jeweils abheben, die letzte Masche rechts stricken.

Wellenmuster: Der Mustersatz geht über 18 Maschen. Daher muss die Maschen- zahl durch 18 teilbar sein, plus 1 Masche, damit das Muster rechts und links gleich- mäßig aufgeht, plus 2

Randmaschen. 1. Reihe (Hinreihe): rechte Maschen; 2. Reihe (Rückreihe): rechte Maschen; 3. Reihe (Hinreihe) * 1 Masche rechts, 3 x 2 Ma- schen rechts zusammenstricken, dann 5 x abwechselnd 1 Umschlag und 1 Masche rechts stricken, dann nochmals 1 Umschlag arbeiten. Anschließend 3 x 2 Maschen überzogen zusammenstricken (= 1 Masche abheben, die folgende Masche rechts stricken, dann die abgehobene Masche darüberziehen), ab * stets wiederholen. En- den mit 1 Masche rechts; 4. Reihe (Rückreihe): linke Maschen. Die 1.- 4. Reihe stets wiederholen.

Streifenfolge: abwechselnd je 36 Reihen Wellenmuster in Orange und Braun stri- cken.

Maschenprobe im Wellenmuster: 15,5 Maschen (M) und 20 Reihen = 10 x 10 cm.

Ausführung: In Orange 93 M anschlagen und 5 Reihen rechte M stricken. Dann im Wellenmuster in der Streifenfolge weiterarbeiten. Nach 7 Farbstreifen = 252 Reihen Wellenmuster, bzw. nach 128 cm ab Anschlag mit 5 Reihen rechte Maschen enden. Dann alle M locker abketten.

Entwurf: Veronika Hug

Downloads