Kostenlose Häkelanleitung

Häkelanleitung für lässigen Schal

Wenn die kalten Tage kommen, kramen wir auch unsere Schals wieder aus dem Kleiderschrank. Wie wäre es dieses Jahr mal mit Selberhäkeln? Diese Anleitung zeigt Ihnen wie es geht - und im Nu entsteht ein lässiger Schal, der Sie stets kuschelig warm hält!

Strickanleitung für lässigen, kuschelig warmen Winterschal Häkelanleitung für lässigen Schal © GU
 

Modischer Schal

Material:
 
  • Dochtgarn (100 % Wolle, Lauflänge 40 m/50 g), 400 g in Hellgrau, z.B. Ragazza LEI von Lana Grossa
  • Häkelnadel Nr. 12

Fertige Größe:

Breite 15 cm, Länge 260 cm

Machenprobe, RSTB, Nadel Nr. 12:
 
6 Maschen× 6 Reihen = 10×10 cm
 
Anleitung:
 

01 Start

Gu Schals und Mützen häkeln

Werfen Sie auch einen Blick in das passende Buch und stöbern Sie nach weiteren tollen Strickideen - es lohnt sich!

Den Schal häkeln Sie mit Stäbchen (Stb) und vorderen Reliefstäbchen (VRstb, > Seite 35). Starten Sie mit einer Kette aus 159 Luftmaschen (Lm). 
1. REIHE: 1 Stb in die 4. Lm ab Nadel, dann in jede folgende Lm 1 Stb (=156 Stb).
2. REIHE: 3 Lm und 1 VRstb um das 2. Stb der Vorreihe, um alle weiteren Stb ebenfalls 1 VRstb (=154 VRstb), 1 VRstb um alle 3 Lm.
 

02 Fortsetzung

3.-8. REIHE: Diese wie die 2. Reihe häkeln.
 

03 Abschluss

Schneiden Sie den Faden ab, und ziehen Sie ihn durch die letzte Schlinge. Fäden vernähen.
 
Tipp: Das Muster eignet sich auch für andere Garnqualitäten. Ein sehr feiner Faden macht zwar mehr Mühe, aber der Bieseneffekt sieht dann doppelt edel aus. Probieren Sie doch eine feine Merinowolle mit 165 Meter Lauflänge, und staunen Sie über den komplett anderen Look.
 
 
Downloads