Kostenlose Häkelanleitung

Häkelanleitung für modischen Glitzerloop

Dass Schals nicht nur warm halten, sondern auch noch toll aussehen können, beweist dieser Schal in Glitzer-Optik. Diese Häkelanleitung zeigt Ihnen, wie es geht - also nichts wie ran an die Häkelnadeln!

Strickanleitung für modischen Glitzerloop Häkelanleitung für modischen Glitzerloop © GU

Hier geht's zu weiteren Häkel- und Strickideen in unserem FÜR SIE Shop >>>

Strickanleitung für Glitzerloop

Wollknäule

Die passende Wolle, Nadeln und tolle Strick- und Häkelsets können Sie direkt hier bestellen.

Material:
  • Schurwollgarn (100 % Merinowolle, Lauflänge 80 m/50 g), 200 g in Schwarz (A), z.B. Bingo von Lana Grossa
  • Mischgarn (72 % Mohair, 21 % Nylon, 7 % Lurex, Lauflänge 167 m/25 g), 100 g in Schwarz-Silber (B), z.B. Splendid von Lana Grossa
  • Häkelnadel Nr. 7
     
Fertige Größe:
 
Höhe 33 cm, Umfang 160 cm
 
Machenprobe, Lm-Bögen, Nadel Nr. 7:
 
Doppelfaden aus Garn A und B: 3 Lm-Bögen 
(B) und 5 Lm-Bögen (H) = 10×10 cm
 
Damit es glitzet: Häkeln Sie mit einem Doppelfaden aus den Garnen Bingo (A) und Splendid (B)
 
Anleitung:
 

01 Von der Kette zur Runde

Beginnen Sie mit einer Kette aus 147 Luftmaschen (Lm). Diese mit 1 Kettmasche (Ktm) in die 1. Lm zur Runde schließen.
 

02 Muster

Der Loop wird in Spiralrunden gehäkelt, daher die folgenden Runden nicht mit 1 Ktm schließen.
1. RUNDE: *4 Lm, 2 Lm der Vorreihe auslassen, in die 3. Lm eine feste Masche (fM)*; die Sequenz zwischen den Sternchen (*) bis zum Ende der Runde 48-mal wiederholen; mit 4 Lm und 1 fM um den 1. Lm-Bogen der Runde enden (= 49 Lm-Bögen). Ab nun folgende Sequenz fortlaufend wiederholen: *4 Lm, 1 fM um den Lm-Bogen der Vorreihe*.
 

03 Abschluss

Gu Schals und Mützen häkeln

Werfen Sie auch einen Blick in das passende Buch und stöbern Sie nach weiteren tollen Strickideen - es lohnt sich!

Beenden Sie den Loop, sobald eine Gesamthöhe um den 1. Lm-Bogen der Runde schließen. Dann schneiden Sie den Doppelfaden ab und ziehen ihn durch die letzte Schlinge. Jetzt nur noch alle Fäden vernähen – fertig ist das Schmuckstück von 33 cm erreicht ist. Die letzte Runde mit 1 Ktm!
 

Tipp: Und falls Sie für die nächste Party die passende Netztasche brauchen, haben Sie diese auch im Nu gehäkelt: Gehen Sie wie beim Loop vor, doch arbeiten Sie nur über 30 Maschen und bis zu einer Gesamthöhe von 45 cm. Dann mit 5 cm festen Maschen enden, wobei Sie 3 feste Maschen in jeden Lm-Bogen häkeln. Die untere Kante zusammennähen. Nun noch ein ca. 3 cm breites und 150 cm langes Band aus festen Maschen häkeln – fertig!

 

Downloads