Kostenlose Strickanleitung Schal und Mütze im Set selber stricken

Das Set aus Mütze und Schal bringt uns kuschelig warm durch den Winter. Wie Sie das schicke Set Zuhause nachstricken können? Laden Sie sich einfach unsere kostenlose Strickanleitung herunter.

Mütze und Schal im Set nachstricken Schal und Mütze im Set selber stricken © Patrick Wittmann / Gräfe und Unzer Verlag

Im Doppel unschlagbar: Das Duo aus hellblauer Kaschmir-Wolle („Alta Moda Cashmere 16“ von Lana Grossa) gehört zu den Favoriten von Star-Biathletin und Strickfan Magdalena Neuner (Foto). Gestrickt wird im Patentmuster, sodass Mütze und Schal auch Anfängern gelingen. Stricken und Gutes tun? Beim Kauf des Buches „Meine liebsten Strickideen für den Winter“ von Magdalena Neuner (GU, 12,99 Euro) gehen 50 Cent andie Björn Schulz Stiftung.

Strickanleitung für Schal und Mütze 

Material: Lana-Grossa-Qualität »Alta Moda Cashmere 16« (78 % Schurwolle, 12 % Cashmere, 10 % Polyamid,Lauflänge 110 m/50 g): 300 g Hellblau; Lana-Grossa-Qualität »Silkhair« (70 % Mohair, 30 % Seide, Lauflänge 210 m/25 g): 100 g in Hellblau; Nadelspiel und Rundstricknadel Nr. 8, 40 cm lang; stumpfe Stopfnadel;  Pomponmaker; Häkelnadel Nr. 5

Größe: Mütze für Kopfumfang 50 – 54 cm. Achtung: Sie ist sehr stark dehnbar; Schal 35 x 220 cm (ohne Fransen)

Patent in Reihen (ungerade Maschenzahl): 1. R (RückR): RandM, *1 M re, 1 M mit Umschlag li abheben*, enden mit 1 M re, RandM. 2. R (HinR): RandM, *1 M mit Umschlag li abheben, die folgende M mit Umschlag re zusammenstricken*, enden mit 1 M mit Umschlag li abheben, RandM. 3. R (RückR): RandM, *folgende M mit Umschlag re zusammenstricken, 1 M mit Umschlag li abheben*, enden mit 1 M mit Umschlag re zusstr, RandM. Die Sequenzen zwischen ** ständig wiederholen, dazu 2. und 3. R wiederholen.

Patent in Runden (Rd): 1. Rd: *1 M mit Umschlag li abheben, 1 M re*. 2. Rd: *Umschlag mit der abgehobenen M li zusstr, 1 M mit Umschlag li abheben*. 3. Rd: *1 M mit Umschlag li abheben, den Umschlag und die abgehobene M re zusstr.* Angaben zwischen ** ständig wiederholen, in der Höhe 2. und 3. Runde ständig wiederholen.

Kett-Randmasche: Am Reihenanfang die 1. M re verschränkt stricken, am Reihenende die letzte M wie zum Linksstricken abheben.

Maschenprobe: Zweifädig mit 1 Faden »Alta Moda« und 1 Faden »Silkhair«! Patentmuster mit Nadeln Nr. 8: 9,5 M x 25 R (sichtbar 12,5 R) = 10 x 10 cm.

1. Für Schal: 37 M anschlagen, Patentmuster in Reihen stricken, immer Kettrandmasche arbeiten. Nach 220 cm (= 550 Reihen) M locker abketten. 35 cm lange Fransen schneiden. Je 3 zur Hälfte legen und gebündelt in jede Rechtsrippe am Rand mit der Häkelnadel einknüpfen.

2. Für Mütze: 44 M mit Rundstricknadel anschlagen, zur Runde schließen. Patentmuster in Runden bis 22 cm Höhe (= 54 Rd) stricken, dann mit Abnahmen beginnen, dafür auf das Nadelspiel wechseln: 11-mal die Sequenz *3 M re zusstr – dazu sticht man von li nach re durch alle 3 M – 1 M li* stricken (= 22 M). Dann 1 Rd 1 M re, 1 M li im Wechsel stricken. Abschließend mit dem Arbeitsfaden die Maschen zusammenziehen, auf der Innenseite vernähen. Pompon mit 7 cm Durchmesser wickeln, auf Mützenspitze festnähen.

Downloads