Kostenlose Strickanleitung Rebecca One: Strickanleitung für Jacquard-Pullover

Modisch, kuschelig, trendig: dieser Jacquard-Pullover hält ordentlich warm und begleitet Sie vom Herbst bis in den kalten Winter. Die Strickanleitung können Sie sich kostenlos herunterladen.

RebaccaOne Strickanleitung für Jacquard-Pullover Rebecca One: Strickanleitung für Jacquard-Pullover © Johannes Caspersen für Rebecca

Jacquard-Pullover

Originalanleitung aus dem Rebecca-Heft 60 – Modell 26

Garn SPORTLIFE: 100 % Schurwolle superwash (Lauflänge ca. 80 m/50 g)

Größe: 36/38, 40–44 und 46–50. Die Angaben für Größe 36/38 stehen vor der Klammer, für Größe 40–44 und Größe 46–50 in der Klammer, durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material: Garn SPORTLIFE, 450(500/ 550) g in Wollweiß Nr. 4, 150 (150/200) g in Zimtzucker Nr. 30, 100(150/150) g in Walnussgrau Nr. 20 und 50 g in Blasse Goldrute Nr. 41, Prym-Stricknadeln Nr. 41⁄2–5 und Nr. 5–51⁄2, eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 41⁄2–5

Bündchenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel stricken.

Glatt re: Hinr re M, Rückr li M.

Jacquardmuster: Glatt rechts nach Schema str. Es ist jede R gezeichnet; 1 Kästchen = 1 M. In der Breite den Rapport stets wdh, mit der letzten M der Zeichnung enden. Beidseitig zusätzlich je 1 Randm str und diese in den 2-farbigen R immer mit beiden Fäden str.

Maschenprobe: Mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 im Jacquardmuster: 15 M und 17–18 R = 10 cm x 10 cm.

Rückenteil: 74(86/98) M in Wollweiß mit Nadeln Nr. 41⁄2–5 anschlagen und 7 R im Bündchenmuster str, mit 1 Rückr beginnen. In der letzten Rückr nach der Randm 1 M zunehmen = 75(87/99) M. Weiter mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 glatt re 2 R in Wollweiß, dann im Jacquardmuster stricken. In 63 cm Höhe, nach einer 22. Muster-R, für den Halsausschnitt die mittleren 23(25/ 25) M stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R noch 3x 1 M abketten. In 68 cm Höhe, nach einer 6. Muster-R, die restlichen 23(28/34) Schulter-M abketten.

Vorderteil: Wie das Rückenteil str, jedoch den Halsausschnitt in 59 cm Höhe, nach einer 16. Muster-R, die mittleren 19(21/21) M stilllegen, beidseitig davon in jeder 2. R noch 5x 1 M abketten. In 68 cm Höhe, nach einer 7. Muster-R, die restlichen 23(28/34) Schulter-M abketten.

Ärmel: Zuerst die Schulternähte schließen. Aus den mittleren 41(49/49) cm einer Seitenkante 63(75/75) M in Wollweiß mit Nadeln Nr. 5–51⁄2 aufnehmen und 1 Rückr li, dann im Jacquardmuster str. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 4. R 0(7/7)x 1 M und in jeder 6. R 10(7/7)x 1 M abketten = 43(47/47) M. In 44,5 cm Ärmellänge, nach einer 25. Muster-R, weiter in Wollweiß mit Nadeln Nr. 41⁄2–5 im Bündchenmuster str, dabei in der 1. R nach der Randm 2 M mustergemäß zusammenstricken = 42(46/46) M. In 48 cm Ärmellänge die M abketten. Den 2. Ärmel ebenso anstricken.

Fertigstellung: Das Teil spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Ärmel annähen, die Ärmel- und Seitennähte schließen. Für die Halsausschnittblende mit der Rundstricknadel und Wollweiß die stillgelegten M re str, dazwischen je 19 M aufnehmen = 80 (84/84) M. Nun 1 Rd li, 1 Rd re und 5 Rd im Bündchenmuster str. Dann die M abketten.


 

Downloads