Vegetarisch oder mit Fleisch

Spargel-Kartoffel-Auflauf

Bei diesem Rezept müssen Sie die Auflauf-Zutaten weder mühevoll in Scheiben schneiden noch aufwändig schichten. Ruckzuck ist der leckere Auflauf fertig und schmeckt garantiert der ganzen Familie.

Spargel und Kartoffeln mit Käse überbacken Spargel-Kartoffel-Auflauf © Lukawo/iStock

Zutaten:

  • 500 g Spargel
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 g gekochter Schinken
  • 100 ml Crème fraîche
  • 50 ml Milch
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • 100 g geriebener Gouda

Zubereitung:

  1. Spargelcrostini mit Ziegenkäse
    Spargelcrostini mit Ziegenkäse - Das leckere Rezept finden Sie bei uns

    So lecker: Ziegenkäse mit Spargel auf Crostini.

    Schälen Sie die Kartoffeln und den Spargel und schneiden Sie beides in mundgerechte Stücke. Bringen Sie einen Topf mit Salzwasser zum Kochen und blanchieren Sie Kartoffeln und Spargel für etwa zehn Minuten darin.
  2. Schneiden Sie den Schinken zwischenzeitlich in Stücke, und verrühren Sie in einem kleinen Gefäß Crème fraîche, Milch, Thymian und die ausgedrückte Knoblauchzehe miteinander.
  3. Gießen Sie die Kartoffel- und Spargelstücke über einem Sieb ab und lassen Sie sie gut abtropfen. Füllen Sie das Gemüse anschließend in eine gefettete Auflaufform. Verteilen Sie die Schinkenstücke über dem Gemüse und gießen Sie die Milchmischung gleichmäßig darüber.
  4. Streuen Sie nun den Gouda über den Auflauf und backen Sie diesen bei 180 Grad 25 bis 30 Minuten im Ofen.

Die vegetarische Variante: Ersetzen Sie in der vegetarischen Variante einfach den Schinken durch eine Stange Lauch oder eine Zucchini, die Sie putzen, in Scheiben schneiden und über dem Auflauf verteilen.

Auch lecker: Ziegenkäse-Auflauf mit Hack oder als vegetarische Alternative mit Tofuhack >>