TV-Koch Ralf Zacherl präsentiert sein Rezept für ...

Spargelsalat mit Kirschtomate und Röstbrot

Wenn die Freunde von TV-Koch Ralf Zacherl spontan vorbeischauen, wird mit dem gekocht, was gerade da ist. Mit überzeugendem Ergebnis, wie dieser Salat zeigt.

 

Rezept für Spargelsalat mit Kirschtomaten und Röstbrot - TV-Koch Ralf Zacherl verrät sein Rezept Spargelsalat mit Kirschtomate und Röstbrot © jalag-syndication.de / Stockfood

Einer meiner Lieblingssätze lautet: „Der Topf ist rund, damit Kochen und Denken die Richtung ändern können.“ So ein bisschen geschmeidiges Denken war auch nötig, als sich meine Skat-Jungs kürzlich spontan zu mir nach Hause einluden. Da Männer bekanntermaßen immer Hunger haben, ich aber nur selten zum Einkaufen komme, musste ich mit dem ein Essen brutzeln, was Kühl- und Küchenschrank gerade so hergaben. Das waren: Spargel, Tomaten, Brot, zwei Eier, geröstete Knabbernüsse und Gewürze. Ich stand also am Herd, die Jungs saßen mit einer Flasche Bier am Küchentisch (einige davon übrigens Köche, aber einen Finger hat keiner gerührt). Während ich das Zufallsgericht kreierte, quatschten wir über neue Projekte, über Dinge, die unsere Frauen nicht wissen dürfen, und all das, was seit unserem letzten Treffen passiert ist. Und fertig war der Salat. Ich weiß, die Kombi mit Eiern, Nüssen und Brot wirkt etwas wild, ich finde sie aber sehr gelungen. Ich liebe eben Abenteuer!

Spargelsalat mit Kirschtomaten und Röstbrot

Zutaten für 4 Portionen:

  • 3–4 EL Weißweinessig
  • 1 Messerspitze Sardellenpaste
  • 1 TL Estragonsenf
  • Salz
  • Pfeffer
  • gerösteter Koriander (Mühle)
  • 9 EL Olivenöl
  • 2 Eier (hart gekocht)
  • 8 Kirschtomaten
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 500 g weißer Spargel
  • 2–3 EL Butter
  • 1/2 TL Puderzucker
  • 1 Bund Lauchzwiebeln (in dünnen Ringen)
  • 2 Scheiben Graubrot
  • 1–2 EL geschälter Sesam
  • 50 g geröstete Erdnüsse (oder Pinienkerne)

Zubereitung:

  1. Essig, Sardellenpaste und Senf glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen, 6 EL Öl unterrühren. Eier pellen, hacken. Tomaten halbieren oder vierteln. Eier, Tomaten und Schnittlauch mit der Vinaigrette verrühren.
  2. Spargel schälen, Enden abschneiden. Stangen in Stücke schneiden, längs vierteln. In heißer Butter goldbraun anbraten, mit Salz und Zucker würzen. Lauchzwiebeln kurz mitbraten, mit der Vinaigrette mischen.
  1. Brot in 1 cm dicke Streifen schneiden, mit restlichem Öl beträufeln und mit Sesam bestreuen. Im Ofen (200 Grad) ca. 10 Minuten rösten. Mit Nüssen unter den Salat heben.

TV-Koch Ralf Zacherl ist Marken-Botschafter für Fairy

Ralf Zacherl ist ein beliebter TV-Koch. Außerdem ist er Fairy-Markenbotschafter: „Für mich steht Fairy für maximale Abspülkraft und hohe Ergiebigkeit.“

Dazu gibt’s confierten Lachs. Dafür 500 g Lachsfilet in 4 Stücke teilen, mit Koriander und Zitronenschale würzen. In einer Auflaufform mit flüssiger Butter bedecken, mit Mikrowellenfolie oder Alufolie schließen. Im Ofen (60–65 Grad Umluft) 20–30 Minuten garen.