Der Klassiker unter den Spargelrezepten

Rezept für Spargel mit Schinken und Sauce Hollandaise

Einfach immer wieder lecker: Spargel mit Schinken und einer Sauce hollandaise, von der man nicht genug bekommen kann. Dieses Rezept gehört einfach zu den Klassikern unter den Spargelrezepten. Nutzen Sie die Spargelzeit und machen Sie sich frisch ans Werk!

Klassisches Rezept für Spargel mit Schinken - Jetzt zu Hause nachkochen und genießen! Rezept für Spargel mit Schinken und Sauce Hollandaise © Foodcollection/the food passionates/Corbis

Spargel mit Schinken und Sauce hollandaise

Zutaten für 2 Portionen:

Für den Spargel, Kartoffeln und Schinken:

Für SIE Spargelrezepte
Spargel und Kartoffeln mit Käse überbacken

Als waschechter Spargelfan sollten Sie unbedingt auch diese Rezepte ausprobieren:


Spargel-Kartoffel-Auflauf
Frischer Spargel-Erdbeer-Salat
Sommerliche Spargel-Quiche

Immer noch nicht genug? Alle unsere Spargel-Rezepte gibt's hier >>

  • 500 g weißen Spargel
  • ca. 8 Scheiben Schinken
  • ca. 12 Kartoffeln
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Butter

Für die Sauce hollandaise:

  • 100 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 3 EL trockener Weißwein
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Spritzer Zitronensaft

Zubereitung des Spagels, der Kartoffeln und des Schinkens:

  1. Waschen und schälen Sie die Kartoffeln und den Spargel. Setzen Sie für die Salzkartoffeln einen Topf mit Wasser auf und salzen es, sobald es kocht. Auch für den Spargel einen Topf mit Wasser aufsetzen und das Wasser mit der Zitrone, dem EL Butter, dem Salz und dem Zucker versetzen.
  2. Sobald das Kartoffelwasser kocht, geben Sie die Kartoffeln hinein und lassen Sie sie ca. 25 Minuten lang köcheln. Wenn das Spargelwasser kocht, auch den frischen Spargel in das kochende Wasser geben und ca. 10 Minuten kochen.
  3. Während der Spargel und die Kartoffeln kochen, den Schinken (egal ob Koch- oder Räucherschinken) einrollen und schön auf dem Teller drapieren.

Zubereitung der Sauce hollandaise:

  1. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und bei Seite stellen.
  2. 3 Eigelb und 1 EL Wasser in eine kleine Metallschale geben und mit einem Mixer aufschlagen. Dann 3 EL Weißwein unter die Masse aus Eigelb heben und verrühren.
  3. Jetzt die Schüssel in ein heißes Wasserbad geben und den Inhalt weiterhin rühren, bis er schön cremig ist.
  4. Ist die gewünschte Konsistenz erreicht, die Schüssel aus dem Wasser nehem und die weiche Butter in einem dünnen Rinnsal langsam in die Sauce geben und gut verrühren.
  5. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken und über den Spargel, die Kartoffel und den Schinken geben. Guten Appetit!