Beauty Beauty-Tipps für den Sommer

Die Sonne läuft zur Hochform auf - strahlen Sie mit und bleiben Sie frisch. Mit unseren Beauty-Tipps für heiße Tage

Beauty-Tipps für den Sommer Beauty-Tipps für den Sommer © Yuri Arcurs-fotolia

Kleine Tricks mit sehr großer Wirkung

Perfekt gebräunte Beine zeigen

Zum Bikini oder kurzen Rock: Ein schöner Schimmer macht Ihre Beine attraktiver – und schlanker. Wenn Sie keine Zeit hatten, sich zu sonnen, hilft Selbstbräuner oder getöntes Gel, das sich einfach wieder abwaschen lässt.

Leichtfüßig unterwegs sein

Heiße, müde Füße kommen durch einen erfrischenden Balsam mit Menthol, Rosmarin oder Lavendel wieder auf die Sprünge. Wer Probleme mit geschwollenen Beinen hat, kann kurmäßig Dragees einnehmen: Polyphenole und Antioxidantien aus Traubenkern- und Pinienrinden-Extrakt regen die Durchblutung an und entschlacken in zwei bis vier Wochen von innen.

Schöne Augen machen

Statt Lidschatten hellen glänzenden Concealer oder schimmernden Highlighter aufs Oberlid tupfen – wirkt ganz natürlich und sorgt bei Sonnenschein und Kerzenlicht für einen wachen Blick. Dazu die Wimpern mit viel schwarzer Mascara tuschen. Am besten mit wasserlöslicher Tusche, die verschmiert beim Schwitzen nicht mit dem Hautfett.

Rundum schön

Noch mehr Beauty- und Schönheitstipps können Sie auf folgenden Seiten nachlesen.

Den Teint leicht pflegen

Reichhaltige Gesichtscremes sind im Sommer oft zu schwer. Emulsionen, Gele und Feuchtigkeitscremes mit UV-Filtern bieten an heißen Tagen im Alltag ausreichend Pflege (am Strand ist Sonnenschutz grundsätzlich Pflicht). Sie ziehen rasch ein, fetten nicht und schützen die Haut beim Stadtbummel oder im Eiscafé vor zu viel Sonnenstrahlen. Der Sommer-Hit bei trockener Haut: Schaummasken mit Hyaluronsäure und Aloewasser, die ruck, zuck Fältchen aufpolstern.

Lippen und Nägel in Szene setzen

Fuchsia ist das neue Rot. In dieser Saison macht sich der intensive Pinkton besonders gut auf Lippen und Fingernägeln. Das übrige Make-up hält sich dazu dezent zurück. Wer sich beim Lippenstift noch nicht an die Leuchtfarbe herantraut, kann fuchsiafarbenen Nagellack zuerst auf die Fußnägel pinseln. Sieht super zu gebräunten Füßen in Flipflops und Stilettos aus.

Die Mitte stärken

Die Bauchpartie morgens vor dem Duschen mit einer Bürste oder einem Luffahandschuh kreisend massieren – das strafft die Haut und beugt Pölsterchen vor. Auch effektiv: ein bisschen Körperöl auftragen und kleine Hautpartien mit Daumen und Zeigerfinger leicht hochzupfen.

Frische mitnehmen

Wenn der Teint im Laufe des Tages eine Erfrischung braucht, wirkt duftendes Blütenwasserspray oder beruhigendes Spray mit Mineralien herrlich belebend. Kann über dem Make-up aufgesprüht werden.

 

1 2 3
 
Schlagworte:
Autor:
Gaby Hink