Simone Panteleit Kolumne

Warum sind Ostereier bunt?

Gepunktet, gestreift oder gefleckt. Zu Ostern werden die Pinsel geschwungen und Eier bemalt. Aber warum eigentlich?

Bunte Ostereier Warum sind Ostereier bunt? © baibaz/ iStock/ Thinsktock

Auch hierfür gibt es wieder mehrere Gründe… zum Einen ist das tatsächlich ein uralter Brauch, in der Frühlingszeit bemalte Eier zu verschenken, die Chinesen haben das vor 5.000 Jahren schon gemacht. Bei den Christen hatte das Färben der Ostereier anfangs wohl eher praktische Gründe. Da man während der Fastenzeit keine Eier essen durfte, die Eier aber nicht wegwerfen wollte, kochte man sie hart und machte sie somit haltbar. Um die rohen von den gekochten Eiern unterscheiden zu können, gab man in das Kochwasser Teile von Pflanzen – wie zum Beispiel Zwiebelschalen – und färbte sie. 

Ostereier natürlich färben

Tipp: So können Sie Ostereier natürlich färben >>

Ab dem 13. Jahrhundert war die traditionelle Farbe für Ostereier rot – da Rot die Farbe des Lebens und der Freude ist und als Symbol für das Blut Christi galt. Nach und nach setzten sich dann aber auch andere Farben durch und die Eier wurden nicht nur gefärbt, sondern auch bemalt, beschrieben, beklebt, ausgeblasen und nach allen Regeln der Kunst verziert. 

Diese Frage hätten wir also geklärt. Aber wie sieht es sonst mit Ihrem Wissen rund um Ostern aus? Testen Sie das in unserem Osterquiz >>

Wissenswertes zu Ostern
Warum gibt es den Osterhasen, Simone Panteleit?

Simone Panteleit

Mehr spannende Alltagsfragen in "Warum Socken immer verschwinden und wohin"

Simone Panteleit, 1976 in Frankfurt am Main geboren, begann ihre Karriere 1996 beim Berliner Radiosender rs2, wo sie als Nachrichtenredakteurin und –moderatorin ausgebildet wurde. 2008 startete ihre Karriere als TV-Moderatorin des SAT.1-Frühstücksfernsehens. Parallel ist sie seit 2010 beim Berliner Rundfunk 91.4 als Moderatorin zu hören. Im Jahr 2013 erschien ihr erstes Buch mit dem Titel „Warum Socken immer verschwinden und wohin?“, eine Essenz ihrer Radiosendung „Warum? Darum!“, in der sich Simone Panteleit mit allerlei spannenden Alltagsfragen und deren Lösungen beschäftigt. Simone Panteleit lebt in Berlin, ist verheiratet und hat vier Kinder.

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten von Simone Panteleit>>