Pfannkuchen-Rezept

Mini-Kokos-Pancakes

Diese kleinen Mini-Pancakes befördern Sie auf einen Schlag in den siebten Pfannkuchenhimmel. Feine Kokosraspel geben den Pancakes einen karibischen Touch, der an Urlaub erinnert. Da die Pancakes so klein sind, kann man auch ohne Reue öfters zulangen - einfach super!

Mini-Kokos-Pancakes Mini-Kokos-Pancakes © Dr. Oetker Versuchsküche

Rezept für Mini-Kokos-Pancakes

Rezepte für das Oster-Buffet
Backrezept für Oster-Muffins

Falls Sie auf der Suche nach leckeren Speisen für das Oster-Buffet sind, schauen Sie sich auch diese Rezepte an: 

Rezept für süße Ostermuffins 
Pikanten Osterzopf backen 
Spargel-Rezepte zu Ostern

Zutaten für etwa 18 Stück

  • 50 g Kokosraspel
  • 125 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Dr. Oetker Original Backin
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 ml Buttermilch
  • 2 Eier (Größe M)

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne unter Wenden bei mittlerer Hitze bräunen. Auf einem Teller erkalten lassen.
    Dr. Oetker
  2. Mehl, Backin, Vanillin-Zucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Nach und nach die Buttermilch mit einem Schneebesen unterrühren. Zuletzt die Eier und die Kokosraspel unterrühren.
  3. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Für jeden Pfannkuchen einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise backen. Die Pfannküchlein noch warm mit Konfitüre servieren.