Modetrend

Colour-Blocking

Mut zur Farbe ist gefragt! Probieren Sie den neuen Trend selbst aus - wir geben Tipps, wie Sie das farbenfrohe Styling passend umsetzen können.

Frau im Color Blocking-Style Colour-Blocking © paultarasenko / iStock

In Mode- oder Peoplemagazinen wird immer wieder vom Colour-Blocking gesprochen, denn das ist der absolute Trend in diesem Sommer. Die High-Fashion oder unsere Lieblingsstars auf Instagram machen es vor. Wer genug hat vom tristen „Ton in Ton“-Style sollte diesen farbenfrohen Trend unbedingt ausprobieren.

Was ist Colour-Blocking eigentlich?

Bei diesem Trend werden besonders auffällige und knallige Farben kombiniert. Ob Farbtöne, die markante Farbkontraste herstellen, oder ähnliche Farbflächen, die Sie im Sommer zum Leuchten bringen. Beim Colour-Blocking kann mit jeder Farbkombination gespielt werden. Dadurch werden abgegrenzte Farbfelder kreiert. Und dabei kommt es nicht darauf an, ob das Colour-Blocking nur in einem Kleidungsstück, wie zum Beispiel einem bunten Kleid zu finden ist. Man kann beispielsweise Shirt, Rock und Schuhe in Türkis, Pink und Gelb mixen, aber auch Orange und Koralle harmonieren miteinander.

Grunge-Look

Sie interessieren sich für Mode? Dann haben wir noch mehr Trends für Sie:

Tipps für den perfekten Colour-Blocking-Look

Jetzt denken sich bestimmt viele: Ehrlich jetzt? Diese Farben passen ja überhaupt nicht zusammen! Da liegen Sie aber falsch! Denn gerade diese Kombinationen sind der absolute Renner, wenn man den Stars vertraut und den Magazinen Glauben schenkt. Vor allem Orange und Koralle passen in Wirklichkeit sehr gut zusammen.

Ein Tipp für alle Neulinge auf dem Gebiet: Bloß nicht übertreiben! Suchen Sie sich zwei bis drei farbige Teile aus und wählen zusätzlich einen neutralen Gegenpol, wie zum Beispiel etwas Weißes oder Schwarzes.

Colour-Blocking ist aber nicht nur in Kleidung zu finden, sondern auch Schuhe oder Lidschatten können bei dem Look ein absoluter Blickfang sein.

Natürlich verlangen diese Farbspiele Mut, aber für die Fashionistas unter Ihnen ist dieser Trend ein absolutes „Muss“. Im Sommer fallen Sie mit diesen ausdrucksstarken Tönen sicherlich auf. Deswegen ist Colour-Blocking ein echter Sommertrend. Schön bunt wie ein Bonbon können Sie überall für gute Laune sorgen. Im Winter können die bunten und knalligen Kombinationen leicht etwas overdressed wirken.

Trends kommen und gehen. Aber ein paar bunte Kleidungsstücke im Schrank sind doch eigentlich nie verkehrt, oder?

Mehr zum Thema Mode finden Sie hier>>

 
Schlagworte:
Autor:
Pauline Edert