Modedesigner

Mode von Laurèl

Die Label Laurèl ist mittlerweil eine deutschen Premiummarke. Aber wissen Sie eigentlich, welche Designerin hinter der femininen Mode steckt?

Laurel Mode von Laurèl © Getty Images

Das Mode-Label Laurèl ...

... wurde 1978 als Zweitlinie von Escada gegründet. Die Mode ist für feminine und starke Frauen gemacht. Hinter den Designs stecken zwar mehrere Köpfe, die Chefdesignerin ist jedoch Elisabeth Schwaiger. Zusammen mit ihrem Team entwirft sie zweimal pro Jahr eine Kollektion für Laurèl.

Schwaigers sicheres Gespür für Modetrends macht das Label zu einer internationalen Premiummarke. Für die Deignerin ist die "Laurèl-Frau" eine "Power-Frau", die stark und tough ist, aber gleichzeitig einfühlsam und sanftmütig. Die Modelinie steht für Qualität und Klasse. Das Designer-Team verwendet hochwertige Materialien und fertigt Lifestyle-Stücke aus Leder, Seiden-Stretch oder Jersey Stoffen an. Mittlerweile ist das Label so erfolgreich, dass es in der Modewelt nicht mehr wegzudenken ist. Das Unternehmen existiert nun seit 35 Jahren und ist moderner denn je.

Zweimal im Jahr wird auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin die neue Kollektion gezeigt. Was Sie im Frühjah/Sommer 2014 bei Laurèl erwartet, sehen Sie hier>>

 
Schlagworte: