Promotion Lebkuchen-Tiramisu zu Weihnachten

Weihnachten rückt näher und somit auch die Planung des Weihnachts-Dinners. Mit diesem leckeren Lebkuchen-Tiramisu werden Sie Ihre Lieben verwöhnen!

MinusL Lebkuchen-Tiramisu zu Weihnachten © MinusL

Zubereitungszeit: 30 min
Kühlzeit mind.: 2 h
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Eier
  • 40 g Vanillezucker
  • 200 g MinusL Mascarpone
  • 1/2 unbehandelte Orange, Abrieb und Saft
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Lebkuchen (bitte darauf achten, dass diese laktosefrei sind)
  • 100 ml starker Kaffee, abgekühlt
  • 1 Prise Zimtpulver
  • Zimtpulver, zum Bestauben


Zubereitung

1. Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Vanillezucker weiß-cremig schlagen. Den Mascarpone mit dem Orangenabrieb unterrühren. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen und unterziehen.
2. Die Lebkuchen im Blitzhacker zerkleinern. Den Kaffee mit dem Orangensaft und dem Zimt verrühren.
3. Etwa 1/3 der Lebkuchen auf 4 Gläser verteilen. Mit etwas Orangen-Kaffee beträufeln und 1/3 der Creme darauf füllen. Auf diese Weise alle Zutaten einschichten und mit der Creme abschließen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
4. Vor dem Servieren (am selben Tag) mit Zimt bestauben, nach Belieben eine Schablone verwenden.