Promotion Brokkoli-Lachs-Auflauf

Nach einem langen Spaziergang durch den Winter ist der Brokkoli-Lach-Auflauf von Minus L genau das Richtige, er wärmt schön von innen auf.

MinusL Brokkoli-Lachs-Auflauf © MinusL

Zubereitungszeit: 15 min
Garzeit ca.: 30 min
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zutaten (Für 4 Personen)

400 g Pellkartoffeln, gegart, vom Vortag
400 g Lachsfilet, ohne Haut
250 g Brokkoli
MinusL Butter, für die Form
4 Eier
200 ml MinusL haltbare Sahne zum Kochen 15% Fett
1/2 TL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
Salz
Pfeffer, aus der Mühle
Muskat, gerieben
100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung

1. Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 

2. Die Kartoffeln pellen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Den Lachs waschen, trocken tupfen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Den Brokkoli putzen, in Röschen zerteilen, waschen und abtropfen lassen. 

3. Brokkoli, Lachs und Kartoffeln abwechselnd in eine ausgebutterte Auflaufform schichten. Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die eingeschichteten Zutaten gießen. Die Mandelblättchen aufstreuen und den Auflauf im Ofen (Mitte) 25-30 Minuten goldbraun backen.