Nähanleitung

Weihnachtliche Tischdecke

Bei einem perfekten Weihnachtsdinner darf die passende Tischdekoration nicht fehlen. Beeindrucken Sie Ihre liebsten Gäste mit einer selbstgenähten, weihnachtlichen Tischdecke. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie die Decke ganz einfach selbermachen können, damit in Ihren vier Wänden garantiert Weihnachtsstimmung aufkommt.

Weihnachtliche Tischdecke Weihnachtliche Tischdecke © Jalag Syndication

 

Für Sie Shop

Stricken, Basteln, Kochen & mehr.
Jetzt den exklusiven FÜR SIE Shop entdecken >>

Größe: 110 x 110 cm 

Sie brauchen: 120 cm naturfarbenen Leinenstoff, 140 cm breit, hier von JAB, ca. 5 m Weihnachtsborte in Natur/Rot, 4 cm breit, Art. 100197-18-100 von Bandweberei Kafka (zu bestellen über: www.kafkaribbons-shop.de, Tel. 0202/602744), farblich passendes Nähgarn

Zuschneiden

Für die Tischdecke:
- 1 x ein Quadrat von 117 x 117 cm

Nähen

1. Den Rand der Tischdecke rundherum 3,5 cm zur rechten Stoffseite bügeln.

2. Die Bortenstücke (1 m lang) im Muster fortlaufend zu einem langen Teil zusammensetzen.

3. Die Borte (über dem Saum liegend) zuerst an der Außenkante knappkantig aufsteppen.

4. An den Ecken die Borte schräg einlegen.

5. Dann die Innenkante der Borte knappkantig aufsteppen.

6. In den Ecken die schrägen, offenen Bortenkanten knappkantig zusteppen.

7. Die Tischdecke von links bügeln.

Anleitung

Besuchen Sie zuhausewohnen.de und laden Sie hier die Anleitung für die weihnachtlich-bestickte Tischdecke herunter>>