Stressfrei Weihnachten feiern

So kommen Sie ohne Streit über die Feiertage

Jedes Jahr das Gleiche: Statt Harmonie und Liebe herrscht unterm Weihnachtsbaum Streit und Anspannung. Wir geben die besten Tipps, wie Sie ohne Stress über die Feiertage kommen.

Ein Pärchen sitzt auf einem Sofa und streitet - So kommen Sie stressfrei durch die Feiertage So kommen Sie ohne Streit über die Feiertage © Thinkstock

Es soll das schönste Fest des Jahres werden, endlich ist die ganze Familie mal wieder beisammen und am meisten freuen sich die Kinder auf die Feiertage. Leider ist gerade an Weihnachten die Stimmung getrübt. Dabei hatten sich alle doch ein besinnliches Fest gewünscht.

Hohe Erwartungen zurückschrauben

Doch genau das ist oft das Problem. Bei einem gewöhnlichen Familienessen wird weder ein extravagantes Menü, noch eine besonders feierliche Stimmung erwartet. Rund um die Feiertage sieht das anders aus. Nur das beste Essen soll auf den Tisch kommen, die Stimmung bombig, harmonisch und besinnlich sein. Ist das Essen missraten oder die Stimmung im Keller, wird schnell ein Schuldiger gesucht. Und das führt unweigerlich zum Streit. Feiern Sie Weihnachten also nicht so, als wäre es tatsächlich der wichtigeste Tag des Jahres. Nehmen Sie ihn als gewöhnliches Familientreffen, wo es einfach etwas mehr zu essen und Geschenke gibt. So bleiben die Erwartungen hoffentlich auf einem Niveau, das keinen Streit provoziert.

Tipps zum Alltag in der Familie
Eine, auf eine Kreidetafel aufgemalte, glückliche Familie

We are family: Probleme kommen auch in den besten Familien vor. Lesen Sie unsere Tipps rund ums Thema Familie.

Schwierige Themen vermeiden

Ein häufiger Grund für Stress unterm Weihnachtsbaum sind die Gesprächsthemen. Selten ist so viel Zeit vorhanden, um auch alte Kamellen einmal durchzukauen. Das kann dem einen oder anderen trotz Lebkuchen und Stollen bitter aufstoßen. Vermeiden Sie schwierige Themen rund ums Fest. 

Unternehmen Sie etwas Ungewöhnliches

Manchmal kann auch eine Planänderung zum gewöhnlichen Ablauf der Festivitäten gute Stimmung schaffen. Es gibt rund um Weihnachten in vielen Städten und Gemeinden besondere Veranstaltungen rund ums Fest, die Sie wohl verpasst hätten, wenn Sie sich die alljährlichen TV-Klassiker angesehen hätten. Neue Unternehmungen verbinden und bei den ganzen neuen Eindrücken kann weder Langweile noch schlechte Stimmung aufkommen. 

Treffen Sie sich mit anderen

Gerade wenn Ihre Familie eher klein ist, können Sie diesen begrenzten Kreis für Weihnachten doch einmal erweitern. Besuchen Sie mit Ihrer Familie Nachbarn oder Freunde, mit denen Sie ein paar nette Stunden verbringen können. 

Gehen Sie Streit aus dem Weg

Wenn alles nichts nützt und der Streithammel der Familie miese Stimmung macht, ergreifen Sie die Flucht. Suchen Sie sich ein nettes DAY-SPA in der Umgebung und tun Sie mal nur was für sich. Wenn Sie entspannt zurückkehren, sieht die Welt sicher schon ganz anders aus.

FÜR SIE wünscht Ihnen schöne Feiertage - ganz ohne Weihnachtsstress!

 

 
Schlagworte: