Rezept

Tiramisu selbermachen

Schön cremig durch Mascarpone und mit Espresso zum Tränken – das ist das klassische Tiramisu-Rezept. Weltklasse aber mit Amaretto. Wer Tiramisu lieber ohne Ei und ohne Alkohol möchte, findet hier das richtige Rezept >>

Tiramisu Tiramisu selbermachen © anandaBGD/ iStock/ Thinkstock

Zutaten (für 4 Portionen) 

Zubereitung 

1 Eigelbe und Zucker mit den Rührbesen des Handrührgeräts oder in der Küchenmaschine hellcremig schlagen. Mascarpone esslöffelweise unterrühren.

2 Espresso und Weinbrand mischen. Hälfte der Löffelbiskuits nacheinander mit der ungezuckerten Seite in die Mischung tauchen, kurz darin wenden. Dann mit der gezuckerten Seite dicht an dicht in eine Form (ca. 20 x 24 cm) legen.

3 Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen, glatt streichen. Restliche Löffelbiskuits in das Espressogemisch tauchen und mit der gezuckerten Seite daraufschichten. Restliche Creme daraufgeben, glatt streichen. Über Nacht kalt stellen und gut durchziehen lassen. Zum Servieren Oberfläche dick mit Kakaopulver bestäuben.