Minzig, knusprig, süß Rezept für Zuckerstangen-Trüffel

Zuckerstangen wecken in uns Erinnerungen an sorglose Kindertage, Ausflüge auf die Kirmes und auf den Weihnachtsmarkt. Aus den knusprigen Stangen kann man mit einigen Zutaten auch leckere Zuckerstangen-Trüffel herstellen. Wie das geht, erklärt Foodbloggerin Lynn von küchenkränzchen.de.

Rezept für knusprige Zuckerstangen-Trüffel - Minzig, klein und super zum Verschenken Rezept für Zuckerstangen-Trüffel © Lynn von Küchenkränzchen

Rezept für minzig, süße Zuckerstangen-Trüffel

Habt ihr Zuckerstangen auch so gerne wie ich? Pfefferminz und Schokolade gehören für mich nicht nur zur Weihnachtszeit zu meinen Lieblings-Geschmacksrichtungen. Diese weißen Trüffel kombinieren die beiden Aromen in einem festlichen Leckerbissen: Weiße Pfefferminz-Schokolade gewälzt in Zuckerstangen-Streuseln.

Küchenkränzchen.de
Foodbloggerin Lynn von Küchenkränzchen.de

Lynn ist leidenschaftliche Foodbloggerin. Auf ihrer Seite küchenkränzchen.de warten noch mehr leckere Rezepte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ob süß oder herzhaft, Lynn hat für jeden Geschmack ein leckeres Rezept parat.

Hier geht es zu Lynns Foodblog >>>

Zutaten für 16 Trüffel: 

  • 125 g Frischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • 200 g weiße Schokolade
  • 100 g Zuckerstangen, zerkleinert n.B. natürlicher Pfefferminz-Extrakt

Zubereitung:

  1. Frischkäse mit Puderzucker glatt rühren, die weiße Schokolade in Stücke brechen und vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen. Vorsicht: Weiße Schokolade darf nicht zu heiß werden!
  2. In die weiße Schokolade den Pfefferminz-Extrakt geben, vermischen und abkühlen lassen. Dann die Pfefferminz-Schokolade mit der Frischkäse-Mischung aufgeschlagen, bis die Trüffel-Masse glatt und gut vermischt ist.
  3. Über Nacht im Kühlschrank gut kühlen und durchziehen lassen.
  4. Ich verwende zum Formen am liebsten einen Melonen-Ausstecher, klappt aber auch mit zwei Teelöffeln und per Hand geformt. Zum Abschluss die kleinen, runden Kugeln in den zerstoßenen Zuckerstangen wenden.

Tipp: Die Trüffel am besten erst kurz vor dem Verzehr darin wenden und trocken lagern, sonst werden die Zuckerstangen-Streusel klebrig.

Rezept für Gebrannte-Mandel-Aufstrich von Foodbloggerin Lynn

Rezept für Gebrannte-Mandel-Aufstrich


Auch von Küchenkränzchen: Rezept für Gebrannte-Mandel-Aufstrich >>> 

Zuckerstangen wecken in uns Erinnerungen an sorglose Kindertage. Aus den süßen Stangen kann man auch Zuckerstangen-Trüffel herstellen. Das Rezept gibt es hier.