Herzhaftes Weihnachtsgebäck Oliven-Cracker mit Chili

Freunde kommen zu Besuch? Dann sollten Sie genau diese Cracker auftischen. Würzige Oliven und die milde Schärfe der Chilischote verleihen dem Gebäck eine feine mediterrane Note. Diese Cracker sind einfach unwiderstehlich lecker!

Hier das Rezept für pikante Olive-Cracker mit Chili Oliven-Cracker mit Chili © Gräfe & Unzer Verlag / Neubauer, Mathias/Seasons

Rezept für Oliven-Cracker mit Chili

Zutaten 60 Stück

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 160 Grad vor und belegen Sie ein Backblech mit Backpapier. 
  2. Die Oliven und Rosmarinnadeln kleinhacken. Die Chilischoten entkernen und fein würfeln.
  3. Für den Teig Mehl, Salz, Parmesan und Butter (als Flocken) in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Oliven, Rosmarin und Chili dazugeben und gründlich miteinander vermengen. 
  4. Die Arbeitsfläche einmehlen und den fertigen Teig ausrollen. Ausgerollt sollte er etwa daumendick sein. Stechen Sie nun runde Taler aus und legen Sie diese auf das vorbereitete Backblech. Die Cracker werden anschließend für 15 bis 20 Minuten gebacken, bis sie goldbraun sind. Die Cracker auskühlen lassen und im Anschluss genießen!  

Lecker dazu: unsere eingeleten Oliven!

Sie sind auf der Suche nach weiteren herzhaften Rezepten? Dann haben wir hier deftige Kuchen zum Selbermachen!