Do-it-yourself-Anleitung Lichterkette basteln: Christmas Cotton Ball Lights

In der kalten Jahreszeit sorgen Lichterketten für eine gemütliche Atmosphäre. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die trendigen Cotton Ball Lights in einer süßen, weihnachtlichen Variante ganz einfach selber machen können.

Lichterkette: Christmas Cotton Ball Lights Lichterkette basteln: Christmas Cotton Ball Lights © NickNackRatchaphon/iStock

DIY-Anleitung Lichterkette 

Materialien

  • 0,5 l Kleister oder Leim
  • ungefähr 20 Luftballons oder Wasserbomben
  • Luftpumpe
  • Pinsel, Nadel
  • Wollfaden oder Garn
  • Wäscheleine, Wäscheklammern
  • LED-Lichterkette
  • eventuell etwas Heißkleber
  • Farblack nach Bedarf
  • Bastelglitzer nach Bedarf 

Anleitung 

  1. Den Kleister nach Anleitung anrühren.
  2. Luftballons oder Wasserbomben in gewünschter Größe mit der Luftpumpe aufpumpen und zuknoten. Tipp: Den Ballon vor dem Aufpusten ein wenig in der Breite dehnen, damit die Cotton Balls rundlicher werden.
  3. Ballon mit einem Pinsel großzügig mit Kleister einstreichen. Wollfaden oder Garn mehrfach um den Ballon wickeln, je nachdem wie blickdicht die Bälle sein sollen.
  4. Den Faden abschneiden, das Ende fest stecken und den Ballon nochmals mit Kleister umhüllen.
    DIY-Anleitungen
    Hochzeitsgeschenke

    Sie suchen weitere, tolle Do It Yourself Ideen? Hier werden Sie garantiert fündig:
     

    Pinnwand selber machen

    Liebevolle DIY-Geschenke

    Kuschelige Pyjamahose

  5. Die Ballons an der Leine aufhängen. Die eingekleisterten Bälle mindestens 10 Stunden trocknen lassen, bis der Kleister gut ausgehärtet ist.
  6. Mit einer Nadel in den Ballon stechen, damit dieser platzt. Die Reste können Sie dann ganz einfach mit einer Pinzette entfernen. 
  7. Bei der weiteren Gestaltung Ihrer Lichterkette sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sie können die Kugeln so lassen, wie sie sind, ansprühen, bunt bemalen oder mit Glitzer bestreuen. Für die weihnachtlichen Cotton Ball Lights können Sie die Ballons mit einem Goldlack besprühen oder dunkelrot anmalen. 
  8. Mit einem Stift ein Loch in die Kugel stechen, die Kugeln an die Lichterkette stecken und zusätzlich mit einem Faden befestigen. Damit die selbstgemachte Lichterkette gut hält, können Sie ein wenig Heißkleber auf die LED-Ränder geben. Alle Bälle auf die Lichterkette aufstecken - fertig sind Ihre selbstgemachten Cotton Ball Lights

Achtung: Da die Lichterkette nach einiger Zeit Hitze entwickelt, bitte nie ohne Aufsicht brennen lassen. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Basteln und eine schöne Weihnachtszeit!