Kreativ basteln

6 Ideen für besondere Geschenkverpackungen

Wenn nicht nur innere Werte zählen sollen, können Sie Ihrem Geschenk mit unseren Ideen eine kreative Hülle verpassen - egal, ob zu Weihnachten, Konfirmation, Hochzeit oder Geburtstag.

Geschenk - 6 Ideen für besondere Geschenkverpackungen 6 Ideen für besondere Geschenkverpackungen © Thinkstock

Normalerweise läuft es doch so: Ist das Geschenk gekauft, wird es am besten gleich von der Kassiererin hübsch eingepackt, damit man damit möglichst wenig Mühe hat. Aber es geht auch anders. Wenn Sie sich ein bisschen Zeit nehmen, können Sie mit einer unserer kreativen Verpackungsideen jemandem eine besondere Freude machen. 

Geld verschenken

Auch Geld ist zu gewissen Anlässen als Geschenk gern gesehen. Es gibt aber mehr Möglichkeiten, als einfach nur einen Schein in einen Briefumschlag zu stecken.

1. Basteln Sie dem Beschenkten doch einen echten Geldbaum: An den Ästen einer Kübelpflanze (zum Beispiel einer Zimmerlinde oder kleinen Palme) befestigen Sie aus Geldscheinen gefaltetet Fächer. Je kleiner der Wert der Scheine, desto mehr können Sie am Bäumchen befestigen. Besonders schön wird Ihr Geldbaum, wenn Sie die Geldscheinfächer mit einem gold- oder silberfarbenen Geschenkband befestigen und den Topf der Pflanze mit glänzendem Papier einwickeln.

Geschenke zum Selbermachen
Geschenke zum selbermachen

Wie wäre es mit etwas Selbstgemachtem? Mit unseren tollen Ideen können Sie basteln, was das Zeug hält.

2. Auch schön: Stecken Sie die zusammengerollten Geldscheine und ein paar Münzen in einen bunten Luftballon und blasen diesen auf (und halten ihn draußen gut fest!). 

3. Wenn sich der oder die Beschenkte für Ihre Gabe ein wenig anstrengen soll, tauschen Sie Ihre Scheine in Münzen um und geben diese in ein Einmachglas. Rühren Sie fertige Götterspeise an und lassen Sie das Geld damit im Einmachglas verschwinden. Mit einem schönen Geschenkband ist Ihr Einmachglas sicher der Star unter den Geldgeschenken!

 

Geschenke ineinander verpacken

4. Nehmen wir an, Sie schenken Ihrer Freundin einen Schal und ein Buch. Wieso jedes Geschenk einzeln verpacken, wenn Sie doch beide zu einem kreativen Präsent verbinden können? Wickeln Sie den Schal einfach um das Buch und binden Sie obenauf eine schöne Schleife aus den Enden - das sieht nicht nur gut aus, sondern spart auch noch Verpackungsmüll!

Eine Reise verschenken 

5. Auch hier wird oft ein langweiliger Briefumschlag mit einem Gutschein für eine eigentlich aufregende Reise verschenkt. Packen Sie stattdessen doch einen kleinen Reisekoffer für den Begünstigten. Hierfür können Sie einen Kinderreisekoffer oder auch einen schönen Karton nehmen. Füllen Sie diesen mit allen Utensilien, die für die Reise nötig sind. Für einen Städtetrip können dies ein Stadtführer, etwas Kleingeld und Blasenpflaster sein. Eine Reise ans Meer können Sie mit einer kleinen Flasche Sonnenmilch, einem spannenden Taschenbuch und wasserfestem Make-up bereichern. 

Zu Weihnachten nicht an Deko geizen

6. Selbstgemachte Weihnachtsdeko wie Strohsterne oder verzierte Christbaumkugeln sind nicht nur am Tannenbaum schön anzusehen. Stöbern Sie in den Kisten mit dem Baumschmuck und setzen Sie damit Akzente beim Einpacken Ihrer Weihnachtsgeschenke. Nicht nur Kinder freuen sich über essbare Deko an den Geschenken: Verpackte Pralinen oder auch selbstgebackene Kekse sind etwas fürs Auge - und anschließend für den Magen.