Cremig und fruchtig

Valentinstags-Torte ohne Backen

Manchmal muss es auch in der Liebe schnell gehen: Zaubern Sie im Handumdrehen eine romantische Torte zum Valentinstag, die köstlich schmeckt und pompös aussieht.

Herz-Valentinstagstorte Valentinstags-Torte ohne Backen © Tatiana_Sushchenia/iStock

Am Tag der Liebenden wollen wir unsere Liebsten so richtig verwöhnen. Eine Torte in Herzform lässt sicher auch Ihr Herzblatt Luftsprünge machen. Wir zeigen in unserem Rezept, wie Sie die Torte ganz ohne backen umsetzen können.

Zutaten:

  • 500 g Quark
  • 400 g Schattenmorellen (Abtropfgewicht)
  • 300 g Sahne
  • 200 g Amarettini
  • 135 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 7 Blatt Gelatine
  • 50 g dunkle Schokolade
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Weichen Sie die Gelatine nach Packungsanleitung in einem Wasserbad ein. Geben Sie währenddessen Quark, Zucker, den Saft der Bio-Zitrone sowie die Hälfte der abgeraspelten Schale und das Mark der Vanilleschote in eine Rührschüssel und verquirlen alles kurz miteinander.
  2. Die Sahne muss in einer separaten Schüssel steif geschlagen werden. Anschließend können die Gelatineblätter vorsichtig ausgedrückt und bei schwacher Hitze in einem kleinen Kochtopf aufgelöst werden.
  3. Sobald die Gelatine vollständig aufgelöst ist, kann sie nach und nach unter die Quark-Zitronen-Mischung gerührt werden. Danach sollte die Sahne untergehoben werden.
  4. Lebkuchenherzen selbst machen
    Ein selbstgemachtes Lebkuchenherz eignet sich besonders gut als Geschenk für den Valentinstag

    Ihnen fehlt ein Geschenk für den Valentinstag? Wir zeigen Ihnen ein tolles Rezept für Lebkuchenherzen

    Zum Schluss werden die Kirschen vorsichtig unter die Creme gemengt. Geben Sie anschließend die Amarettini in einen Gefrierbeutel und zerdrücken Sie die Kekse darin (zum Beispiel mit einem Nudelholz), bis sie fein zermahlen sind. Schmelzen Sie die Butter und vermengen diese mit den Kekskrümeln.
  5. Legen Sie eine herzförmige Backform mit Backpapier aus und fetten Sie die Ränder ein. Diese sollten dann ebenfalls mit Backpapier versehen werden.
  6. Drücken Sie die Keksmasse auf dem Boden der Form fest und geben Sie anschließend die Quarkmischung darauf. Hacken Sie nun die Schokolade grob und streuen diese über die Quark-Kirsch-Creme.
  7. Die Torte sollte im Kühlschrank nun mindestens drei Stunden, am besten aber über Nacht auskühlen.

>> Mehr Rezepte für Kuchen ohne Backen