Valentinstag

Welche Blumen soll ich schenken?

Kleine Geste, große Wirkung! Mit einem schönen Blumenstrauß machen Sie am Valentinstag garantiert jedem eine Freude. Doch oft stellt sich die Frage, welche Blumen an diesem besonderen Tag die richtigen sind. Wir haben für Sie recherchiert und verraten Ihnen die Bedeutungen von Blumen und Farben.

Welche Blumen zum Valentinstag? Welche Blumen soll ich schenken? © istockphoto/fotostorm

Blumen am Tag der Liebe!

Alle Jahre wieder! Der 14. Februar ist wohl der romantischte Tag des Jahres mit vielen liebvollen Geschenken, kleinen Aufmerksamkeiten und frischen Blumen. Natürlich, Blumen! Toll duftende Sträuße zählen einfach zu den Klassikern unter den Valentinstags-Geschenken und dürfen an diesem Tag nicht fehlen.
Im Blumengeschäft ist es dann aber wieder soweit: Welche Blumen gefallen meiner Liebsten eigentlich? Was muss ich bei der Blumenwahl beachten? Welche Farbe? Größe? Und, und, und.

Mascarpone

Purer Genuss! Verwöhnen Sie ihren Schatz mit einem leckeren Dessert. Wie wäre es mit "Mille-Feuille von Mascarpone und Himbeeren"? Hier gibt es das kostenlose Rezept. 

Wählen Sie nach Blütenfarbe aus

  • Rot steht bekannterweise für die große Liebe und Romantik pur. Mit einem prächtigen Strauß roter Blumen machen Sie nichts verkehrt.
  • Die Farbe Rosa steht für Zärtlichkeit und ist ein Ausdruck für Weiblichkeit und Schönheit. Mit einem Blumenstrauß in zarten Rosatönen machen Sie jedem ein Kompliment.
  • Weiß ist die Farbe der Unschuld. Weiße Lilien und Nelken stehen aber traditionell für Trauer und Tod – also Vorsicht!
  • Ehrgeiz, Ausdauer und Kraft – dafür sind orange Blumen bekannt. Durch die starke und intensive Farbe bringen sie Leben ins Spiel! Immer eine gute Wahl.
  • Gelbe Blumen stehen für Offenheit und Reinheit. Genau wie orange Blumen wirken sie aufheiternd und belebend. Knallige Sträuße erinnern an schöne Sommertage.
  • Lila. Blumen in zarten Lilatönen sind beruhigend und sehr wohltuend. An grauen Februartagen eine gute Entscheidung.

Oder orientieren Sie sich an der Blumenart

  • Rosen- jeder kennt sie, jeder liebt sie! Rote Rosen stehen dabei für Liebe und Leidenschaft, rosa Rosen beschreiben Schönheit und erste Gefühle, weiße Rosen sind bekannt für Unschuld und Treue. Welche Rosen würden Sie ihrem Lieblingsmenschen schenken?
  • Tulpen sind einfach toll! Auch sie stehen für Zuneigung und viel Gefühl. Mit einem Tulpenstrauß gelingt jede Liebeserklärung!
  • Calla. Die Calla-Blume wird häufig mit Trauer verbunden. Muss aber gar nicht sein, denn sie steht auch für ein elegantes Äußeres!
  • Haben Sie keine Angst vor Ranunkeln. Sie setzen ein klares Statement, stehen für Attraktivität und Anziehungskraft. „Du bist klasse, einfach einmalig!“
  • Vergissmeinnicht. Wie der Name schon verrät, will jemand im Gedächtnis des Anderen bleiben. Die blauen Blüten drücken Liebe, Treue und Zusammenhalt aus.
  • Orchideen bezaubern durch ihre Schönheit und genau das symbolisieren diese Blumen: Orchideen bringen dem Partner große Bewunderung zum Ausdruck.
  • Lilien, ein weiterer Klassiker. Sie stehen für echte Liebe, Unschuld und Reinheit. Diese Blumen verschenkt man mit viel Herz!

Was man nicht alles beim Blumenkauf beachten kann. Aber mal ehrlich: Am Tag der Liebe freut sich jeder über einen frischen Blumenstrauß, und für viele zählt letztlich die schöne Geste und ein toller Strauß! 


Sind Sie auf der Suche nach weiteren Geschenken für die bessere Hälfte? Dann besuchen Sie jetzt unser großes Valentinstag-Special >>

 
Schlagworte: