Simone Panteleit Kolumne

Warum gibt es einen Außenminister aber kein Außenministerium?

Warum gibt es in Deutschland einen Außenminister, aber kein Außenministerium?

Ministerien Warum gibt es einen Außenminister aber kein Außenministerium? © servickuz/ iStock/ Thinkstock, PR

Ministerien gibt es bei uns seit dem frühen 19. Jahrhundert – und zwar gab es zuallererst die klassischen Ressorts Finanzen, auswärtige Angelegenheiten, Krieg, Inneres und Justiz, die nicht von Ministern, sondern von Staatssekretären geleitet wurden. Mit der Gründung des Deutschen Kaiserreichs am 18. Januar 1871 wurde die Bezeichnung „Ministerium“ dann formal vermieden, weil man dem Reichskanzleramt (unter der Führung von Otto von Bismarck) alle Kompetenzen zusprach und es nicht zu einem Machtgerangel kommen lassen wollte.

Das „Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten“ wurde deshalb auch in „Auswärtiges Amt des Deutschen Reiches“ umbenannt. Der Name „Auswärtiges Amt“ wird aus Tradition weitergeführt – auch wenn es ein Bundesministerium wie die anderen darstellt. – Übrigens, falls Sie mal vorbeischauen wollen: Den ersten Dienstsitz des Außenministers finden Sie im Haus am Werder´schen Markt 1 in Berlin-Mitte, der Zweitsitz befindet sich im an der Adenauerallee in Bonn.

Simone Panteleit

Mehr spannende Alltagsfragen in "Warum Socken immer verschwinden und wohin"

Simone Panteleit, 1976 in Frankfurt am Main geboren, begann ihre Karriere 1996 beim Berliner Radiosender rs2, wo sie als Nachrichtenredakteurin und –moderatorin ausgebildet wurde. 2008 startete ihre Karriere als TV-Moderatorin des SAT.1-Frühstücksfernsehens. Parallel ist sie seit 2010 beim Berliner Rundfunk 91.4 als Moderatorin zu hören. Im Jahr 2013 erschien ihr erstes Buch mit dem Titel „Warum Socken immer verschwinden und wohin?“, eine Essenz ihrer Radiosendung „Warum? Darum!“, in der sich Simone Panteleit mit allerlei spannenden Alltagsfragen und deren Lösungen beschäftigt. Simone Panteleit lebt in Berlin, ist verheiratet und hat vier Kinder.

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten von Simone Panteleit>>

 
Schlagworte: