Simone Panteleit Kolumne

Warum ist der Atlantik salziger als der Pazifik?

Was haben Sonneneinstrahlung und der Salzgehalt von Ozeanen miteinander zu tun?

Simone Panteleit Kolumne Warum ist der Atlantik salziger als der Pazifik? © Andrey Kuzmin / Thinkstock

Grundsätzlich sind alle Meere in Äquatornähe salzhaltiger, weil hier durch die Sonneneinstrahlung viel Wasser verdunstet. Dieses wird in der oberen Atmosphäre in Richtung Nord- bzw. Südpol transportiert, wo es abregnet. Die Passatwinde transportieren aber auch verdunstetes Atlantikwasser nach Westen. Dadurch wird die Salzkonzentration im Atlantik erhöht, die im Pazifik sinkt. Der Unterschied beträgt circa zwei Gramm Salz pro Liter Meerwasser!

Simone Panteleit

Mehr spannende Alltagsfragen in "Warum Socken immer verschwinden und wohin"

Simone Panteleit, 1976 in Frankfurt am Main geboren, begann ihre Karriere 1996 beim Berliner Radiosender rs2, wo sie als Nachrichtenredakteurin und –moderatorin ausgebildet wurde. 2008 startete ihre Karriere als TV-Moderatorin des SAT.1-Frühstücksfernsehens. Parallel ist sie seit 2010 beim Berliner Rundfunk 91.4 als Moderatorin zu hören. Im Jahr 2013 erschien ihr erstes Buch mit dem Titel „Warum Socken immer verschwinden und wohin?“, eine Essenz ihrer Radiosendung „Warum? Darum!“, in der sich Simone Panteleit mit allerlei spannenden Alltagsfragen und deren Lösungen beschäftigt. Simone Panteleit lebt in Berlin, ist verheiratet und hat vier Kinder.

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten von Simone Panteleit>>

 
Schlagworte: