Weinkunde Deutschlands beste Winzer

Wein zum bestellen: Selbst im Wein-Business werden die besten Newcomer gekürt. Probieren Sie mal, ob die Sieger auch nach Ihrem Geschmack sind.

Winzer Deutschlands beste Winzer © iStockphoto

Wussten Sie eigentlich, dass es in Deutschlands Casting-Dschungel neben allerlei Nachwuchsmodels, Superstars, Sangestalenten und neuen Uri Gellers auch ausgezeichnete Newcomer in Sachen Wein gibt? Seit vier Jahren kürt die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) nun schon den „Jungwinzer des Jahres“. Gefragt ist vor allem ein feines Näschen für süffige Tropfen, Wein-Trends und cleveren Anbau.

2010 gewann jetzt erstmals eine Frau: die 24 Jahre alte Franziska Schätzle vom Weingut Gregor & Thomas Schätzle aus Vogtsburg-Schelingen (Baden). „Vizemeister“ wurde Peter Klein, 25, Weingut Gerhard Klein aus Hainfeld (Pfalz), Rang drei belegte Timo Dienhart, 28, vom Weingut zur Römerkelter aus Maring-Noviand (Mosel). Die Jury war vom hohen Fachwissen der Sieger beeindruckt, was sich besonders in der Qualität ihrer Weine zeigte.

Neugierig geworden? Wer mag, kann sich mittels eines Probierpaketes selbst überzeugen. Die 3er-Box für 30 Euro sowie eine 6er-Box für 60 Euro (zzgl. Versandkosten) kann unter www.DLG-Jungwinzer.de bestellt werden.

Das steckt in der kleinen Kostprobe

Franziska Schätzle präsentiert einen herrlich süffigen Grauburgunder (2009 Grauburgunder Kabinett trocken) mit saftigen Fruchtaromen und leicht rauchigen Noten. Ihr Spätburgunder (2008 Spätburgunder trocken) ist eher ein eleganter Vertreter seiner Art. Mit feinen Sauerkirsch - aromen sowie zart pfeffrigen und bestens integrierten Holznoten. www.weingutschaetzle.de

Peter Kleins herrlich fruchtiger Chardonnay (2009 Chardonnay trocken) verspricht unkomplizierten Weingenuss, und der wiederverschließbare Drehverschluss eine ebensolche Handhabung. Opulent wohlriechend fließt das würzige Kraftpaket St. Laurent „S“ (2008 St. Laurent -S- trocken) ins Glas. Ein Rotwein mit Struktur. Kirscharomen, saftigpflaumige Noten und feines Zedernholz umwickeln die Zunge. www.weingut-gerhard-klein.de

Timo Dienharthat
mit seinen ausdrucksvollen Rieslingen (2009 Honigberg Riesling Titan trocken und 2009 Riesling -S- trocken) in der Vergangenheit bereits mehrere Preise abgeräumt – beides saftige Exemplare mit intensiver Aromatik, einer anregenden Säure und zarter Fruchtsüße. Wobei „Titan“ ein süffiges Riesling-Vergnügen bietet, während „S“ anscheinend für „super“ steht. www.roemerkelter.de

Übrigens: Ein Teil der Einnahmen geht an die Organisation „Wine saves life e.V.“, die weltweit Hilfe für Kinder in Not.

 
Schlagworte: