Rezept

Lamm-Filetspieße

Edle Fleischspieße lassen das Gericht besonders appetitlich wirken, so wie unsere Lamm-Filetspieße auf Tomaten-Bohnen-Salat.

Lamm Lamm-Filetspieße © Jan C. Brettschneider

Tipp: Bevor wir die edlen Stücke kurz in der Pfanne braten, gönnen wir ihnen ein Bad im feinen Würzöl

Für 4 Portionen

  • Ca. 550 g Lammfilets (ca. 8 Stück; tiefgefroren)
  • 6 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen (grob gehackt)

Für die Würzbutter 

Weitere Lamm-Rezepte
Lamm-Salat mit Auberginen, Babyspinat und Sonnenblumenkernen

Probieren Sie auch unsere leckeren Rezepte für: 

  • 1/2 Bund Basilikum
  • 125 g weiche Butter
  • Salz
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Orange

Für den Salat

  • 300 g Dicke Bohnen (tiefgefroren)
  • 200 g Prinzessbohnen
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Schalotte
  • 4 EL heller Balsamico-Essig
  • schwarzer Pfeffer


1. Filets vorbereiten (Tipp Seite 109). In je ca. 6 Stücke schneiden. Mit 3 EL Öl und Knoblauch mischen, abgedeckt bei Zimmertemperatur 1 Stunde marinieren.

2. Basilikumblättchen fein schneiden. Butter cremig schlagen, Basilikum unterrühren. Mit Salz und Orangenschale abschmecken. Beiseitestellen.

3. Dicke Bohnen in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Prinzessbohnen putzen, in Salzwasser ca. 7. Minuten garen. Kalt abschrecken, abtropfen lassen.

4. Tomaten waschen, halbieren. Schalotte schälen, fein würfeln. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 3 EL Öl nach und nach darunterschlagen. Mit Schalotte, Bohnen und Tomaten mischen.

5. Marinade vom Lamm abstreifen. Stücke aufspießen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne rundherum ca. 2 Minuten braten. Auf dem Salat anrichten, etwas Basilikumbutter daraufgeben. Dazu passt geröstetes Weißbrot.

Entdecken Sie auch unsere anderen leckeren Lammrezepte >>

 

Ist das Essen noch nicht fertig? Spielen Sie doch unser Doppeldeckerspiel "Hauptspeisen":