Trailer

Martina Gedeck in "Die Nonne"

Durch Martina Gedecks Ausstrahlung wurde sie zum Star. Filme wie "Das Leben der Anderen" oder "Nachtzug nach Lissabon" sind nur zwei ihrer bekannten Filme. Ab dem 31. Oktober 2013 startet das Drama "Die Nonne", in der die Schauspielerin eine sündige Mutter spielt.

Martina Gedeck Martina Gedeck in "Die Nonne" © Getty images

Der Film "Die Nonne" spielt im 18. Jahrhundert und handelt von der jungen Suzanne Simonin (Pauline Etienne), die für die Sünden ihrer Mutter (Martina Gedeck) büßen muss und als uneheliches Kind von ihren Eltern als Ordensschwester ins Kloster geschickt wird.

Bei der liebevollen Mutter Oberin findet Suzanne zunächst Verständnis. Als diese jedoch stirbt, tritt eine neue grausame Äbtissin (Louise Bourgoin) an ihre Stelle. Die freiheitsliebende Suzanne wird Opfer mehrerer Schikanen von Seiten der neue Oberin und den Mitschwestern. Durch den Wechsel in ein neues Kloster kann das junge Mädchen den Grausamkeiten ausweichen, aber muss dafür mit der extremen Zuneigung der Mutter Oberin (Isabelle Huppert) umgehen. Für Suzanne Simonin bleibt kein anderer Weg als eine Flucht aus dem Kloster.