Open-Air Kino

Schönste Freiluftkinos Deutschlands

Der Sommer verspricht tolle Nächte im Freien, denn die Freiluftkino-Saison 2012 ist angestimmt! Wir haben die schönsten Open-Air Kinos in Deutschland.

Schönste Freiluftkinos Deutschlands © www.outdoor-cine.de

Klarer Sternenhimmel, warme Sommernacht, gute Flasche Wein, kuschelige Schmusedecke und ein fesselnder Film - endlich ist die Open-Air Kino Saison eröffnet! Im Sommer öffnen wieder die schönsten Freiluftkinos Deutschlands ihre Türen und zeigen auf riesigen Leinwänden neben den aktuellen Filmen, auch alte Klassiker oder sogar Stummfilme in nächtlicher Sommerkulisse. Wir haben die besten Open-Air Kinos für Sie aufgespürt.

Berlin

Freiluftkino Friedrichshain

Sie haben die Wahl zwischen bequemen Bänken mit Rückenlehnen, Plätzen an Tischen auf Stühlen direkt vor der Leinwand, oder auf den großzügigen Liegewiesen. Für heiße Würstchen, kalte Getränke und leckeres Popcorn ist ebenfalls gesorgt.
Eintritt: 6,50 Euro
Adresse: S-Bahnhof Landsberger Allee, dann mit der Tram bis zur Haltestelle "Landsberger Allee/Petersburger Straße"
Geöffnet vom 16.05. - 16.09.12

Freiluftkino Kreuzberg

Das frisch renovierte Open-Air Kino bietet seinen Besuchern eine nagelneue Rasenfläche und gemütliche Liegestühle, auf denen das Filmgucken noch mehr Spaß macht.
Eintritt: 6,50 Euro
Adresse: Kotbusser Tor, am Bethaniendamm
Geöffnet vom 04.05. - 02.09.12

Freiluftkino Rehberge

Das Open-Air Kino Rehberge lädt mit 1.500 Plätzen zum entspannten Filmvergnügen unterm Sternenhimmel ein. Es wird ein Mix aus Independent und Hollywoodkino präsentiert, der abwechslungsreichen Kinospaß garantiert.
Eintritt: 6,50 Euro
Adresse: Windhuker Straße, Ecke Petersallee, 13351 Berlin
Geöffnet vom 25.05. - 09.09.12

Freiluftkino Mitte

Neben vielen Klassikern werden auch Kultfilme in ihrer entsprechenden Originalfassung (mit deutschen Untertiteln) gezeigt. Dank dem täglich wechselndem Filmprogramm wird jeder bei der Filmauswahl fündig!
Eintritt: 5 Euro
Adresse: Rosenthaler Straße 39, 10178 Berlin (Mitte)
Geöffnet vom 27.05. - 14.09.12

Pompeji Freiluftkino Ostkreuz

Das Kino ist in Ruinen gelegt, was es zu einem der spannensten und interessantesten Events Berlins macht. Zudem ist es mit dem ZUKUNFT das neueste Kino in Berlin. Gleich ausprobieren!
Eintritt: 4,90 Euro
Adresse: Laskerstraße 5 (am Markgrafendamm), 10245 Berlin-Friedrichshain, S-Bahnhof Ostkreuz
Geöffnet vom 24.05. - 04.07.12

Freiluftkino Hasenheide

Das Kino wirbt mit seinem üblichen, täglich wechselndem Programm aus Kunst- und Kulturfilmen, sowie mit ausgewähltem Mainstream-Kino. Zudem präsentiert das Stadtmagazin "zitty" alle 2 Wochen am Mittwoch die Highlights aus dem letzten Jahr.
Eintritt: ab 6,50 Euro
Adresse: U-Bahnbindung U7 Hermannsplatz / U8 Boddinstraße Buslinien: M29, M41, 171, 344, 194
Geöffnet von Juni - 08.09.12

Open Air Kino Spandau

Im Hof der Stadtbibliothek wird das Freiluftkino in der Havelstadt zu etwas ganz Besonderem. Umrahmt von nostalgischen Backsteinwänden, umzingelt von blühenden Beeten und Kirschbäumen steht einem genüsslichem Kino-Abend à la Toskana nichts mehr im Wege!
Eintritt: 7,00 Euro
Adresse: Im Innenhof der Stadtbibliothek Carl-Schurz-Straße 13, 13597 Berlin Eingang: Fußgängerzone, gegenüber von C&A und Karstadt Geöffnet von Mai-September

Chemnitz

Filmnächte Chemnitz

Ein besonderes Highlight für Nichtraucher: Für gesunde Filmfestfans stellt die AOK Plus in einem überdachten Loungebereicht 16 Sitzplätze in gemütlichen Sesseln in der Nichtraucher-Lounge zur Verfügung. Für diese Plätze wird kein Aufpreis verlangt!
Eintritt: 4 bis 10,50 Euro
Adresse: Filmnächte auf dem Theaterplatz in Chemnitz
Geöffnet vom 29.06. - 28.08.12

Dresden

Filmnächte am Elbufer

Die Filmnächte am Elbufer gelten als einige der schönsten Open-Air-Kinos und Konzertfestivals Europas. Denn vor der schönen Skyline von Dresdens Altstadt finden inmitten der City über 3.300 Leute Platz. Special: In einem abgetrennten, überdachten Bereich können bis zu 40 Leute an einem persönlichem Filmevent teilnehmen, die Buchung des Raumes ist ab 20 Personen möglich. Eintritt: 4,00 € bis 13,50 Euro
Adresse: Zwischen der Carola- und der Augustbrücke auf der Neustädter Seite unterhalb des Finanzministeriums am Dresdner Königsufer
Geöffnet vom 30.06. - 31.08.12

1 2 3
 
Schlagworte: