Feiertage

Die besten Kostüme für Karneval

Karneval ist die Zeit de Verkleidens – ungeniert kann jeder in eine neue Rolle schlüpfen. Wir geben Tipps, damit das Karnevals-Kostüm gelingt.

Frauen in Karnevals-Kostümen - Tipps und Tricks für das perfekte Karnevals-Kostüm Die besten Kostüme für Karneval © Thinkstock

Fastnachtquiz

In Hamburg sagt man "Fasching" und im Rheinland ist es der "Karneval". Aber egal wo Sie feiern, die gute Laune ist ansteckend. Was wissen Sie eigentlich über das Verkleidungs-Fest? Testen Sie hier Ihr Wissen.

Wenn die Jecken und Narren wieder durch die Straßen ziehen, spätestens dann ist es bei jedem angekommen: Es ist Karneval – in manchen Regionen werden diese Feierlichkeiten auch Fasching genannt. Das bunte Treiben wird natürlich maßgeblich von den fantasievollen Kostümen bestimmt – wer unverkleidet auf den Karneval geht, gilt schnell als Langweiler. Wir haben ein paar Ideen für ein gelungenes Kostüm zusammengestellt.

Superhelden der 90er

Frau im Superheldinnen-Kostüm
Batman, Spiderman, Superman – besonders in den 90er Jahren waren diese Superhelden beliebt. Wer sich an Karneval in einen von diesen starken Männern verwandeln will, sollte am besten auf ein fertiges Kostüm aus dem Versandhandel oder einem Köstumverleih setzen. Denn die Superhelden trugen selbst Ganzkörperanzüge, die nur schwer mit einfachen Mitteln selberzumachen sind. Natürlich gibt es auch die weibliche Entsprechung für alle Frauen: Cat-Woman und Poison Ivy sind starke Charaktere, die gleichzeitig ziemlich sexy sind. Und falls an Karneval eher frostige Temperaturen herrschen, liegen Sie mit einem Ganzkörperanzug klar im Vorteil! Nur den einen oder anderen Berliner müssen Sie sich dann vielleicht verkneifen...

Niedlich oder lustig: Tierkostüme für Karneval

Frauen in Katzen-Kostüm
Klassiker unter den Kostümen sind natürlich Katze, Hund oder Vogel. Diese Verkleidungen sind auch recht einfach selber herzustellen. Für das Kätzchen-Kostüm genügt ein schwarzer Overall, schwarze Stiefel (mit oder ohne Absatz), ein Haarreif mit Öhrchen und ein gelungenes Make-up samt Katzenaugen und Schnurrhaaren. Wer auffallen will, wählt ein ausgefalleneres Tier: Raupe, Delfin oder Ziege sind nicht ganz so leicht nachzuahmen, für solche Fälle gibt es aber auch fertige Masken, die zumindest das Gesicht stilecht in das gewünschte Tier verwandeln.

Berühmtheiten Kostüme

Wer schon immer mal wie Marylin Monroe den Tellerrock schwingen wollte, hat an Karneval die beste Gelegenheit hierfür. Eine blonde Perücke, ein weißes Kleid, Lidstrich und roter Lippenstift machen das Outfit schon fast perfekt. Beliebt sind natürlich auch Filmfiguren wie Charly Chaplin oder James Bond. Hier genügt meist ein schwarzer Anzug und die entsprechende Frisur oder Kopfbedeckung, um den Look perfekt zu machen.

 
Schlagworte: