Handswerksberuf Glasmalerin

In unserer Serie stellen wir Ihnen einmal im Monat einen Handwerksberuf vor, der schon fast ausgestorben ist. Diesmal: die letzte ihres Standes - die GLASMALERIN Elisabeth Schillings aus Frankfurt am Main.

Lichtgestalten 1 Glasmalerin © jalag-syndication.de

Jesus ist nun schon zum zweiten Mal da. Und er sieht aus, als hätte er die letzten Tage in einem Erdbebengebiet verbracht. Nein, es handelt sich nicht um eine biblische Erscheinung, sondern um einen ganz normalen Arbeitsauftrag für Elisabeth Schillings.

Die Frankfurter Glasmalerin hatte das alte Kirchenfenster mit Jesus-Motiv bereits vor einiger Zeit restauriert und an seinen Besitzer zurückgeschickt, einem Pfarrer, der es beim Online-Auktionshaus Ebay für seine Wohnung ersteigert hatte. Doch Jesus war in seinem Heim offenbar nicht ganz standfest untergebracht.
 

1 2 3
 
Schlagworte: