Weibliche Eigenschaften sind wichtig wie nie Die Stärken der Frauen

Sich kümmern, Kontakte pflegen, kommunizieren: Typisch weibliche Eigenschaften sollen jetzt helfen, die Wirtschaftskrise zu überwinden - und die Welt friedlicher machen

Die Stärken der Frauen ©

Der Dalai Lama ist ohne Zweifel ein weiser Mann. Die Gedanken und Worte des charismatischen Oberhaupts der Tibeter haben Gewicht in aller Welt. Es sind Worte wie diese: „Will die Menschheit in Frieden leben, braucht sie die Liebe und das Mitgefühl, das Mütter ganz natürlich zum Ausdruck bringen. Diese Qualitäten sind bei Frauen stärker ausgeprägt als bei Männern, daher ist es an der Zeit, dass weibliche Werte jene männlichen Werte ablösen, von denen die Gesellschaft seit Jahrtausenden beherrscht wird.“

Der Friedensnobelpreisträger formulierte diese Sätze in seinem neuen Buch „Der Weisheit des Herzens folgen“, das den Untertitel trägt „Warum Frauen die Zukunft gehört“. Nicht nur der Dalai Lama, 73, entdeckt derzeit das Potenzial, das in Frauen steckt. Die Europäische Union und die Telekom tun es ebenfalls – wenn auch aus anderen Gründen. Seit mehrere Studien belegen, dass Unternehmen mit hohem Frauenanteil in Führungspositionen die besten finanziellen Ergebnisse vorweisen, sind Frauen plötzlich in der Wirtschaft begehrt.

1 2 3
 
Schlagworte:
Autor:
Susanne Kohl