Halloween-Deko 3 Tipps: So bleibt der Halloween-Kürbis haltbar

Ausgeschnitzte Kürbisse gehören zur Halloween-Grundausstattung und sorgen für die richtige Stimmung. Doch wie jedes andere Lebensmittel ist auch der Kürbis verderblich. Damit Sie dieses Jahr noch länger Spaß an den witzigen Kürbis-Gesichtern haben, finden Sie bei uns drei simple Tipps, um die Haltbarkeit der Kürbisse zu verlängern.

Kleines Mädchen höhlt einen Halloween-Kürbis aus 3 Tipps: So bleibt der Halloween-Kürbis haltbar © mediaphotos / iStock

FÜR SIE Halloween-Special
Cakepops in Kürbis Design

Wir lieben Halloween und alles was dazu gehört. Wenn auch Sie nicht genug von dem wohl gruseligsten Fest des Jahres bekommen, schauen Sie sich auch folgende Ideen an: 

⇒ Rezepte für das Halloween-Buffet
Fratzen-Kürbis schnitzen 
Top 5 Halloween-Make-Up-Ideen

Zu unserem großen Halloween-Special geht es hier >>>

So ein Kürbis ist eine feine Sache, besonders an Halloween. Denn er schmeckt nicht nur lecker, in Form von Spalten aus dem Backofen oder als Suppe, sondern lässt sich auch zu gruseligen Gesichtern schnitzen. Der Kürbis ist ein unkompliziertes Gemüse, das bei kühler Lagerung bis zu acht Monate lang haltbar ist. Wird er allerdings ausgeschnitzt und in einen Halloween-Kürbis verwandelt, verringert das die Haltbarkeit erheblich. Grund hierfür sind Bakterien, die im Kürbis wirken, sobald seine schützende Schale beschädigt ist. Sprich: Sobald wir mit dem Messer witzige Grimassen in den Kürbis geschnitten haben, wird er von einer der haltbarsten Speisepflanzen zu einem Gemüse, das innerhalb weniger Tage schnell zu verderben droht.

3 Tipps für den haltbaren Halloween-Kürbis

Tipp 1: Den Kürbis waschen. Waschen Sie den Kürbis gründlich ab, bevor Sie das Messer ansetzen. So verhindern Sie, dass kleine Mikroorganismen und Bakterien das Innere des Kürbisses angreifen, sobald er angeschnitten ist.

Tipp 2: Konservierendes Schutzspray verwenden. Mit wenigen Zutaten können Sie zu Hause ein Spray herstellen, das den Kürbis haltbar macht. Dazu brauchen Sie:

  • 100 ml Wasserstoffperoxid
  • 100 ml Wasser
  • 10-20 Tropfen Zitronenöl

Um den Kürbis länger haltbar zu machen, einfach das gesamte Fruchtfleisch und die Schnittstellen mit dem Spray einsprühen und konservieren.

Tipp 3: Schützende Vaseline-Schicht auftragen. Vaseline pflegt nicht nur unsere Haut, sondern schützt auch die des Kürbisses. Werden die Schnittstellen mit dem Schutzspray eingesprüht und zusätzlich noch mit einer Schicht Vaseline eingeschmiert, bleibt der Kürbis deutlich länger haltbar

Sobald der Halloween-Kürbis angeschnitten ist, verliert er schnell an Haltbarkeit. Mit unseren drei Tipps machen Sie Ihren Kürbis haltbarer als je zuvor.

 
Schlagworte: