Vegane Rezepte

Warmer Rote-Bete-Salat

Leichte vegane Gerichte unterstützen Sie wunderbar auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht. Entdecken Sie unser Rezept für warmen Rote-Bete-Salat mit Sellerie und Sesam.

Rote-Bete-Salat Warmer Rote-Bete-Salat © GU

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 kleine oder 1 große Knoblauchzehe
  • 300 g Rote Bete
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 EL Kokosöl
  • 100 ml Bio-Gemüsebrühe
  • 1 Päckchen frische Kresse
  • 1 EL Sesam
  • 1 TL Tahin (Sesammus)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

  1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Rote Bete putzen, waschen und in jeweils 8 oder 10 Spalten schneiden. Den Staudensellerie waschen, den Wurzelansatz abschneiden und die Stangen selbst klein schneiden.
  2. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Sellerie für 2 Min. anbraten. Rote Bete dazugeben und 10 Min. weiterbraten. Dabei häufig umrühren. Die Gemüsebrühe dazugeben und noch ca. 30 Min. im geschlossenen Topf weiterköcheln lassen, bis die Rote Bete weich, aber noch fest ist.

  3. Die Kresse abschneiden und waschen, trocken tupfen. Das gegarte Gemüse in eine Schüssel geben (den Kochsud auffangen), die Kresse und den Sesam daruntermischen. Das Tahin mit dem Kochsaft verquirlen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat gießen.

Weitere Rezepte aus dem Buch „Vegan Schlank“: