Salat-Rezept

Kräuterwürziger Quinoa-Salat

Salate gibt es in vielen Variationen und sind meist einfach und schnell zuzubereiten. Der kräuterwürzige Quinoa-Salat ist im Vergleich zu einem klassischen grünen Salat mal etwas ganz anderes.

Quinoa-Salat, dekoriert mit Feigen Kräuterwürziger Quinoa-Salat © Meike Bergmann/ Trias Verlag

Rezept für Kräuterwürzigen Quinoa-Salat

Buchtipp

Fünf gezielte Übungsflows und 67 köstliche Rezepte finden Sie im Buch von Iris Lange-Fricke und Nicole Reese: Yoga Kitchen. Ernährung und Yoga perfekt kombiniert, TRIAS Verlag, 176 Seiten, 24,99 Euro

Zutaten (für 2 Personen):

  • 100 g roter Quinoa
  • Meersalz
  • 1 Karotte
  • je ½ Bund Rucola und
  • Blattpetersilie
  • 4 Zweige Minze
  • 1 E L Zitronensaft
  • 1 E L Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 50 g gegarte Kichererbsen
  • (aus dem Glas)
  • 100 g Naturjoghurt
  • 1 E L Sesamsaat
  • 1 E L Limettensaft
  • 1 Msp. Entspannungs-Gewürzmischung
  • 2 E L Pinienkerne
  • 2 frische Feigen

Lust auf Salat?
Ein frischer Salat mit Spinat, Champignons und Avocado

Hier finden Sie weitere tolle Salatrezepte.

Zubereitung:

  1. Quinoa abspülen und in der 2,5-fachen Menge Salzwasser in ca. 15 Min. weich garen und abkühlen lassen. Karotte schälen, waschen und grob raspeln. Rucola, Petersilie und Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken. Kräuter mit Karotte und Quinoa vermengen.
  2. Zitronensaft, Öl, Honig und Sesam zu einem Dressing vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing mit den Salatzutaten vermengen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kichererbsen abtropfen lassen, mit Joghurt, Sesamsaat und Limettensaft mit einem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung abschmecken. Pinienkerne in einer Pfanne trocken anrösten und über den Salat streuen.
  4. Feigen waschen, putzen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Salat mit der Soße servieren.

Variante: Probieren Sie statt Quinoa Hirse oder Buchweizen, diese enthalten jede Menge komplexe Kohlenhydrate, Eisen, Mineralien und wertvolle Eiweißbausteine. Der Salat eignet sich prima zum Mitnehmen ins Büro oder für die Zeit nach der Yoga-Stunde.