Salat-Rezepte

Rezept für italienischen Tortellinisalat

Tortellini schmecken nicht nur mit Tomatensoße, sondern auch als leckerer Salat. Mit einer Ricottafüllung und Crème Fraîche bringen die Nudeln jede Menge Abwechslung auf den Tisch. Probieren auch Sie den wohl italienischsten Salat, den es gibt!

Italienischer Tortellinisalat  - Das Rezept finden Sie hier Rezept für italienischen Tortellinisalat © Elet1/iStock

Italienischer Tortellinisalat

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g frische Tortellini mit Ricottafüllung
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Basilikum
  • 150 g Crème Fraîche
  • 100 g Joghurt
  • 50 ml Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 2 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Tortellini 5 Minuten in einem Topf mit kochendem Wasser ziehen lassen.
  2. Jetzt die Tortellini abschöpfen und ca. 2 EL des Wassers mit dem Olivenöl und dem Weißweinessig mischen. Die Tortellini dazugeben und alles 30 Minuten zugedeckt zur Seite stellen.
  3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen und in kleine Ringe schneiden. Auch die Petersilie und das Basilikum waschen, trocknen und die Blätter fein hacken.
  4. Dann die Crème Fraîche mit dem Zitronensaft und dem Joghurt mischen und die Tortellini hinzufügen.
  5. Nur noch die Kräuter über den Tortellinisalat geben und nochmals alles gut durchmischen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und bis zum Servieren kaltstellen.

Wir wünschen Ihnen guten Appetit und viel Vergnügen mit dem Salat auf Italienisch!