Vegan Italian Style

Brotsalat mit gegrilltem Gemüse und Kürbiskernen

Salat kann man in den verschiedensten Variationen zubereiten. Aber so haben Sie ihn bestimmt noch nie gemacht! Gegrilltes Gemüse verleiht dem Salat eine mediterrane Note. Und natürlich sind alle Zutaten vegan.

Brotsalat mit gegrilltem Gemüse Brotsalat mit gegrilltem Gemüse und Kürbiskernen © Simon Vollmeyer

Rezept für den Brotsalat mit gegrilltem Gemüse und Kürbiskernen

Zutaten für 2 Personen: 

  • 340 g Ciabatta
  • 1/2 rote Paprikaschote 
  • 1/2 gelbe Paprikaschote 
  • 1 Zucchini 
  • 260 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Kürbiskerne
  • 8 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das Ciabatta in Würfel schneiden, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im Ofen fünf bis sieben Minuten backen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren. Paprika von Samen und Scheidewänden befreien und die Schoten in Streifen schneiden. Die Zucchini längs in Scheiben und dann in Streifen schneiden.
  3. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten bis sie zu duften beginnen.
  4. Paprika, Zucchini und Zwiebel mit 4 EL Olivenöl in einer Grillpfanne ca. drei Minuten anbraten. Tomaten und Knoblauch dazugeben und weitere zwei Minuten braten. Dann mit Salz würzen.
  5. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
  6. Das Gemüse mit krossem Ciabatta, Basilikum, Kürbiskernen, Zitronensaft und dem restlichen Olivenöl in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.


Probieren Sie auch den erfrischenden Paprika-Orangen-Salat mit Artischocken, die süßsaure Auberginenpfanne oder die süße Verführung Italian Trifle aus dem Kochbuch "Vegan Italian Style" von Deutschlands bekanntestem Vegankoch Attila Hildmann, erschienen im Becker Joest Volk Verlag.